Saure Eier

Immer Saison
Saure Eier
  • Rezept bewerten (3 Sterne/6 Stimmen)
  • max. 30 min
  • Vegetarisch
PDF

Für 2 Personen

Sauce:

  • ½ EL Butter
  • 2 EL Mehl
  • 3-4 dl Fleisch- oder Gemüsebouillon
  • 1 rote Zwiebel, geviertelt
  • 2 EL Weisswein- oder Kräuteressig
  • 1 EL Schnittlauch, geschnitten
  • Salz, Pfeffer

  • 2-4 grosse Weggli, quer halbiert
  • Butter zum Bestreichen
  • 4 Eier
  • Schnittlauch, geschnitten, zum Garnieren

Zubereiten: ca. 25 Minuten

Sauce: Butter erwärmen, Mehl darin dünsten. Mit der Bouillon ablöschen, unter Rühren aufkochen, Zwiebeln beifügen, zugedeckt ca. 15 Minuten köcheln.

Weggli mit Butter bestreichen, auf einem Backblech verteilen. In der Mitte des auf 220 °C vorgeheizten Ofens ca. 5 Minuten goldbraun toasten. Eier 7-8 Minuten wachsweich kochen.

Essig und Schnittlauch zur Sauce geben, abschmecken. Weggli auf vorgewärmten Tellern anrichten. Eier schälen, halbieren, darauf legen, mit der Sauce begiessen, garnieren.

Eine Portion enthält:

  • kcal593
  • Eiweiss27 g
  • Fett22 g
  • Kohlenhydrate72 g
  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

3 x täglich

Geniessen Sie täglich drei Portionen Milch und Milchprodukte für Ihr Wohlbefinden.

Das Rezept saisonal kochen

  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

Nährwerte

Eine Portion enthält:

  • kcal593
  • Eiweiss27 g
  • Fett22 g
  • Kohlenhydrate72 g
Weiterempfehlen
Drucken Drucken
Weiterempfehlen
DruckenDrucken