ch sign

Cuchaule

  • Rezept bewerten (3 Sterne/15 Stimmen)
  • Vegetarisch
  • Süss
PDF

Ergibt 3 Brote

Teig:

  • 1 kg Weissmehl
  • 1 TL Salz
  • 100-120 g Zucker
  • 100 g Butter, weich, in kleine Stücke zerteilt
  • ½ Würfel Hefe, zerbröckelt
  • 5-6 dl Milch
  • 1 Msp. Safran
  • 1 Ei, verklopft
  • 1 Eigelb
  • 1 Msp. Safran

Für den Teig Mehl, Salz und Zucker mischen, eine Mulde formen. Butter in die Mulde geben. Die Hefe mit 0,5 dl Milch auflösen, mit der restlichen Milch, dem Safran und dem verklopften Ei in die Mulde giessen. Alles zu einem Teig zusammenfügen.

Den Teig kneten, bis er weich und elastisch ist, mindestens 10 Minuten. Teig zugedeckt bei Raumtemperatur aufs Doppelte aufgehen lassen.

Teig in 3 gleich grosse Stücke teilen, runde Brote formen, mit einem spitzigen Messer gitterartig einritzen. Brote auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen. Zugedeckt ca. 40 Minuten aufgehen lassen.

Das Eigelb mit dem Safran verrühren, die Brote damit bestreichen. Im unteren Drittel des auf 190 °C vorgeheizten Ofens ca. 40 Minuten backen.

100 Gramm enthalten:

  • kcal348
  • Eiweiss9 g
  • Fett9 g
  • Kohlenhydrate58 g
  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

3 x täglich

Geniessen Sie täglich drei Portionen Milch und Milchprodukte für Ihr Wohlbefinden.

Das Rezept saisonal kochen

  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

Nährwerte

100 Gramm enthalten:

  • kcal348
  • Eiweiss9 g
  • Fett9 g
  • Kohlenhydrate58 g
Weiterempfehlen
Drucken