ch sign

Coquelets mit Morchel-Kräuterfüllung auf Frühlingsgemüse

  • Rezept bewerten (0 Stern/0 Stimme)
    PDF

    Für 4 Personen

    Füllung:

    • 2 Schalotten, fein gehackt
    • 1 Päckchen Morcheln, getrocknet, eingeweicht, gehackt
    • Butter zum Andünsten
    • 1 Bund Kerbel, fein gehackt
    • 1 Bund Schnittlauch, fein gehackt
    • 1 Bund Petersilie, fein gehackt
    • 50 g Weissbrot, ohne Rinde, in Würfelchen geschnitten
    • Salz, Pfeffer

    • 4 Coquelets (je ca. 450 g)
    • Bratbutter oder Bratcrème zum Anbraten
    • Salz, Pfeffer
    • Küchenschnur zum Binden
    • 2 Knoblauchzehen, in Scheiben geschnitten
    • ½ -1 roter Chili, längs halbiert, entkernt
    • Butter zum Andünsten
    • 500 g Rüebli, längs in 0,5-1cm dicke Streifen geschnitten
    • 7 Bundzwiebeln, längs geviertelt
    • Salz, Pfeffer aus der Mühle
    • 2 dl Weisswein

    Für die Füllung Schalotten und Morcheln in Butter andünsten. Pfanne von der Platte nehmen, Kräuter und Brot beimischen, würzen.

    Coquelets in einem Bräter in Bratbutter oder Bratcrème rundum goldbraun anbraten, herausnehmen, würzen. Die Füllung einfüllen, die Beine mit einer Küchenschnur zusammenbinden. Coquelets zugedeckt beiseite stellen.

    Knoblauch und Chili im Bräter in Butter andünsten, herausnehmen. Alles Gemüse in den Bräter geben, andämpfen, würzen. Mit dem Wein ablöschen, aufkochen. Die Coquelets darauf legen, Knoblauch und Chili zugeben.

    Im unteren Drittel des auf 220 °C vorgeheizten Ofens 15 Minuten braten. Ofenhitze bei geöffneter Ofentür auf 120 °C reduzieren, Türe wieder schliessen, Coquelets ca. 20 Minuten weiter garen.

    Die Coquelets halbieren oder tranchieren. Das Gemüse mit dem Jus auf Tellern verteilen, Coquelets-Stücke darauf anrichten.

    Eine Portion enthält:

    • kcal320
    • Eiweiss25 g
    • Fett18 g
    • Kohlenhydrate15 g
    • Jan
    • Feb
    • Mar
    • Apr
    • Mai
    • Jun
    • Jul
    • Aug
    • Sep
    • Okt
    • Nov
    • Dez

    Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

    Das Rezept saisonal kochen

    3 x täglich

    Geniessen Sie täglich drei Portionen Milch und Milchprodukte für Ihr Wohlbefinden.

    Das Rezept saisonal kochen

    • Jan
    • Feb
    • Mar
    • Apr
    • Mai
    • Jun
    • Jul
    • Aug
    • Sep
    • Okt
    • Nov
    • Dez

    Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

    Das Rezept saisonal kochen

    Nährwerte

    Eine Portion enthält:

    • kcal320
    • Eiweiss25 g
    • Fett18 g
    • Kohlenhydrate15 g
    Weiterempfehlen
    Drucken