ch sign

Kürbisgnocchi mit Nuss-Chäs

  • Rezept bewerten (2 Sterne/26 Stimmen)
  • Vegetarisch
PDF

Für 4 Personen
Für 1 Gratinform von ca. 23 cm ø

  • Butter für die Form
  • 400 g Kürbis, z. B. Butternuss oder Potimarron, gerüstet, in Stücke geschnitten
  • 200 g Kartoffeln, z. B. Agria oder Bintje
  • 1 Ei, verklopft
  • 2 Msp. Curry
  • Salz, Pfeffer
  • 80-100 g Mehl
  • 100 g Nuss-Chäs, in Stücke geschnitten

Kürbisstücke auf einem mit Backpapier belegten Blech verteilen. In der Mitte des auf 200 °C vorgeheizten Ofens ca. 20 Minuten weich schmoren. Kartoffeln in der Schale weich kochen.

Kartoffeln schälen, mit dem Kürbis pürieren, auskühlen.

Ei und Gewürze beimischen. Das Mehl beigeben, zu einem weichen Teig zusammenfügen. Aus dem Teig auf wenig Mehl ca. 2 cm dicke Rollen formen. In 3-4 cm lange Stücke schneiden. Gnocchi in knapp siedendem Salzwasser ziehen lassen, bis sie an die Oberfläche steigen. Herausnehmen, abtropfen, in die ausgebutterte Form geben.

Den Nuss-Chäs darauf verteilen. In der oberen Hälfte des auf 220 °C vorgeheizten Ofens ca. 15 Minuten gratinieren.

Dazu passt ein Saisonsalat.

Eine Portion enthält:

  • kcal226
  • Eiweiss11 g
  • Fett7 g
  • Kohlenhydrate29 g
  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

3 x täglich

Geniessen Sie täglich drei Portionen Milch und Milchprodukte für Ihr Wohlbefinden.

Das Rezept saisonal kochen

  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

Nährwerte

Eine Portion enthält:

  • kcal226
  • Eiweiss11 g
  • Fett7 g
  • Kohlenhydrate29 g
Weiterempfehlen
Drucken