ch sign

Piccata Milanese

  • Rezept bewerten (2 Sterne/42 Stimmen)
    PDF

    Für 4 Personen

    Piccata:

    • 12 Kalbsplätzchen (je ca. 40 g), z. B. Nuss
    • ½ TL Salz
    • Pfeffer aus der Mühle
    • 2 EL Mehl
    • 3 kleine Eier, verklopft
    • 60 g Sbrinz AOP, gerieben
    • Bratbutter oder Bratcrème zum Braten

    Garnitur:

    • 50 g Rindszunge, gekocht, in feine Streifen geschnitten
    • 50 g Schinken, in feine Streifen geschnitten
    • 50 g Champignons, gehackt
    • 1-2 EL Butter
    • 3 dl Kalbsfond
    • 3 EL Madeira

    Für die Piccata Plätzchen würzen, im Mehl wenden. Eier und Käse mischen, Plätzchen durch die Masse ziehen.

    Portionenweise in Bratbutter oder Bratcrème beidseitig je ca. 2 Minuten braten, warmstellen.

    Für die Garnitur Zunge, Schinken und Pilze in der Butter anbraten, über den Piccata verteilen.

    Bratfett mit Haushaltpapier auftupfen, Bratsatz mit Kalbsfond und Madeira auflösen, Flüssigkeit auf die Hälfte einkochen.

    Piccata auf vorgewärmten Tellern anrichten, Sauce darüberträufeln oder dazuservieren.

    Dazu passt Safranrisotto.

    Eine Portion enthält:

    • kcal448
    • Eiweiss46 g
    • Fett25 g
    • Kohlenhydrate8 g
    • Jan
    • Feb
    • Mar
    • Apr
    • Mai
    • Jun
    • Jul
    • Aug
    • Sep
    • Okt
    • Nov
    • Dez

    Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

    Das Rezept saisonal kochen

    3 x täglich

    Geniessen Sie täglich drei Portionen Milch und Milchprodukte für Ihr Wohlbefinden.

    Das Rezept saisonal kochen

    • Jan
    • Feb
    • Mar
    • Apr
    • Mai
    • Jun
    • Jul
    • Aug
    • Sep
    • Okt
    • Nov
    • Dez

    Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

    Das Rezept saisonal kochen

    Nährwerte

    Eine Portion enthält:

    • kcal448
    • Eiweiss46 g
    • Fett25 g
    • Kohlenhydrate8 g
    Weiterempfehlen
    Drucken