ch sign

Kürbis-Rösti mit Brie

  • Rezept bewerten (3 Sterne/37 Stimmen)
  • Einfach & schnell
  • Vegetarisch
PDF

Für 1 Person

  • 150 g Kürbis, geschält, entkernt, geraffelt
  • 200 g Kartoffeln, z.B. Désirée, geraffelt
  • 1 Knoblauchzehe, gepresst
  • 1 EL Kürbiskerne, gehackt
  • knapp ½ TL Salz
  • Bratbutter zum Braten
  • 50 g Brie, in Scheiben geschnitten
  • Schnittlauch für die Garnitur

bis 30 Min.

Video-Tipps: knusprige Rösti und Wendetechnik

Alle Zutaten bis und mit Salz in einer Schüssel mischen.

Bratbutter in einer Bratpfanne schmelzen, Kartoffel-Kürbis-Mischung beifügen, bei mittlerer Hitze unter mehrmaligem Wenden 7-10 Minuten halb zugedeckt anbraten.

Evtl. etwas Bratbutter zugeben, einen Kuchen formen, beidseitig ca. 5 Minuten braten. Brie auf der Rösti verteilen, zudecken, auf der ausgeschalteten Platte stehen lassen, bis der Käse geschmolzen ist.

Rösti auf einen vorge-wärmten Teller gleiten lassen, garnieren.

Dazu passt ein Saisonsalat.

Eine Portion enthält:

  • kcal471
  • Eiweiss20 g
  • Fett26 g
  • Kohlenhydrate38 g
  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

3 x täglich

Geniessen Sie täglich drei Portionen Milch und Milchprodukte für Ihr Wohlbefinden.

Das Rezept saisonal kochen

  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

Nährwerte

Eine Portion enthält:

  • kcal471
  • Eiweiss20 g
  • Fett26 g
  • Kohlenhydrate38 g
Weiterempfehlen
Drucken