ch sign

Chili-Puddings

  • Rezept bewerten (0 Stern/0 Stimme)
  • Vegetarisch
  • Salzig
PDF

Beilage für 4 Personen
Für 8 Förmchen von ca. 7 cm Ø

  • Butter für die Förmchen

Teig:

  • 125 g Zopfmehl
  • ½ TL Salz
  • 1 Ei
  • 2 dl Milch
  • 1 dl Wasser
  • ½ TL Korianderpulver
  • 1 roter Chili, entkernt in feine Streifen geschnitten

  • Chili für die Garnitur

Für den Teig alle Zutaten gut verrühren, zugedeckt 30 Minuten quellen lassen.

Ausgebutterte Förmchen auf ein Backblech stellen, Teig hinein giessen. Auf der zweituntersten Rille des auf 220 °C vorgeheizten Ofens ca. 20 Minuten backen. Aus den Förmchen lösen, garnieren, sofort servieren.

Varianten: Statt Chili und Koriander 2 EL Schnittlauch verwenden.
Vegi-Hauptspeise für 4 Personen: Chili-Puddings zubereiten wie oben, aus den Förmchen nehmen, auf ein mit Backpapier belegtes Blech stellen. Ofengrill einschalten. Je 1/2 Tomme, quer halbiert, auf die Puddings legen, 1-2 Minuten unter dem Grill überbacken.
Vorbereiten: Teig 3-4 Stunden im voraus vorbereiten, Förmchen ausbuttern.

Werden die Puddings in 2 Portionen serviert, restliche Puddings im ausgeschalteten, leicht geöffneten Ofen warm halten.

Eine Portion enthält:

  • kcal160
  • Eiweiss7 g
  • Fett4 g
  • Kohlenhydrate25 g
  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

3 x täglich

Geniessen Sie täglich drei Portionen Milch und Milchprodukte für Ihr Wohlbefinden.

Das Rezept saisonal kochen

  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

Nährwerte

Eine Portion enthält:

  • kcal160
  • Eiweiss7 g
  • Fett4 g
  • Kohlenhydrate25 g
Weiterempfehlen
Drucken