ch sign

Gedämpfte Cappuccino-Kuchen

  • Rezept bewerten (4 Sterne/4 Stimmen)
  • Vegetarisch
  • Süss
PDF

Für 4-6 Förmchen oder Tassen von je 1-1,5 dl Inhalt

Backpapier zum Zudecken

  • Butter für die Förmchen oder Tassen

Teig:

  • 100 g Butter
  • 2 Prisen Salz
  • 90 g Zucker
  • 2 Eigelb
  • 1 Vanillestängel, ausgeschabtes Mark

  • 2 EL sofortlöslicher Kaffee, in 0,5 dl heissem Wasser aufgelöst, abgekühlt
  • 50 g Mehl
  • 50 g Paidol
  • ½ TL Backpulver
  • 2 Eiweiss, zu Schnee geschlagen

Sirup:

  • 1 dl Wasser
  • 30 g Zucker
  • ½ Zimtstängel
  • 1 Sternanis
  • ½ TL Kardamom-Kapseln, gequetscht
  • Kakaopulver zum Bestäuben
  • 2 dl Doppelrahm

Für den Teig Butter, Salz und Zucker schaumig rühren. Eigelb und Vanillemark darunter rühren. Kaffee beigeben, mischen. Mehl, Paidol und Backpulver sieben, lagenweise mit dem Eischnee auf die Masse geben, darunterziehen. Teig in die ausgebutterten Förmchen oder Tassen füllen, je eine Backpapier-Rondelle in der Grösse der Förmchen/Tassen auf den Teig legen.

Wasser bis zum Siebeinsatz einer gut schliessenden Pfanne einfüllen, Förmchen/Tassen auf den Siebeinsatz stellen, Pfanne zudecken. Aufkochen, Kuchen bei leicht siedendem Wasser dämpfen, Förmchen: 20-25 Minuten; Tassen: 25-30 Minuten.

Für den Sirup alle Zutaten aufkochen, gut umrühren, 15 Minuten ziehen lassen, absieben. Kuchen noch warm auf Dessertteller stürzen, Sirup darüberträufeln. Mit Kakaopulver bestäuben, Rahm dazu servieren.

Variante: Statt Doppelrahm flaumig geschlagenen Rahm dazu servieren.
Vorbereiten: Sirup 1 Tag im Voraus zubereiten, zugedeckt beiseite stellen, vor dem Anrichten nochmals aufkochen. Kuchen 2-3 Stunden im Voraus garen, zugedeckt in der Pfanne warm halten.

Paidol lässt als feiner Weizengriess das Gebäck besser aufgehen. Es ist in grösseren Lebensmittelgeschäften, Drogerien und Reformhäusern erhältlich.

Eine Portion enthält:

  • kcal523
  • Eiweiss7 g
  • Fett37 g
  • Kohlenhydrate40 g
  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

3 x täglich

Geniessen Sie täglich drei Portionen Milch und Milchprodukte für Ihr Wohlbefinden.

Das Rezept saisonal kochen

  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

Nährwerte

Eine Portion enthält:

  • kcal523
  • Eiweiss7 g
  • Fett37 g
  • Kohlenhydrate40 g
Weiterempfehlen
Drucken