ch sign

Kartoffel-Blinis mit geräuchertem Fisch

  • Rezept bewerten (5 Sterne/1 Stimme)
    PDF

    Für 4-6 Personen

    Blinis:

    • 2 EL Mehl
    • 0,5 dl Milch
    • 2 Eier, verklopft
    • 1 ½ TL Salz
    • Pfeffer, Muskat
    • 750 g Kartoffeln, z.B. Bintje
    • Bratbutter zum Braten

    • 4 geräucherte Forellenfilets
    • 200 g Crème acidulée
    • 1 rote Zwiebel, in feine Ringe geschnitten
    • schwarzer Pfeffer, grob gemahlen oder gequetscht

    Für die Blinis Mehl, Milch, Eier und Gewürze in einer Schüssel glatt rühren.

    Kartoffeln schälen, an der Röstiraffel reiben, von Hand etwas ausdrücken und sofort mit den übrigen Zutaten mischen.

    Bratbutter in einer Bratpfanne erhitzen, esslöffelgrosse Portionen der Kartoffelmasse hinein geben, mit einer Gabel etwas flach drücken.

    Bei mittlerer Hitze beidseitig je ca. 5 Minuten goldbraun braten.

    Blinis auf vorgewärmten Tellern verteilen. Forellenfilets und Crème acidulée dazu anrichten, mit Schalottenringen und Pfeffer bestreuen.

    Eine Portion enthält:

    • kcal373
    • Eiweiss18 g
    • Fett20 g
    • Kohlenhydrate29 g
    • Jan
    • Feb
    • Mar
    • Apr
    • Mai
    • Jun
    • Jul
    • Aug
    • Sep
    • Okt
    • Nov
    • Dez

    Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

    Das Rezept saisonal kochen

    3 x täglich

    Geniessen Sie täglich drei Portionen Milch und Milchprodukte für Ihr Wohlbefinden.

    Das Rezept saisonal kochen

    • Jan
    • Feb
    • Mar
    • Apr
    • Mai
    • Jun
    • Jul
    • Aug
    • Sep
    • Okt
    • Nov
    • Dez

    Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

    Das Rezept saisonal kochen

    Nährwerte

    Eine Portion enthält:

    • kcal373
    • Eiweiss18 g
    • Fett20 g
    • Kohlenhydrate29 g
    Weiterempfehlen
    Drucken