Pilze in Oel oder Essig

Pilze in Oel oder Essig
  • Rezept bewerten (3.4 Sterne/59 Stimmen)
  • Vegetarisch
PDF

Für 2 Einmachgläser von je ca. 2 dl Inhalt

Für Portionen
Umrechnen

Hinweis

Der Mengenrechner passt nur die fett ausgezeichneten Mengen der Zutaten gemäss deiner gewählten Personenzahl an. Alle restlichen Mengenangaben sowie die Koch- und Backzeiten werden nicht automatisch geändert. Je nach Rezept verändern diese sich jedoch bei einer anderen Zutatenmenge. Bitte beachte dies bei der Zubereitung. Bei Unsicherheiten hilft dir unsere Kulinarik-Expertin Marie gerne weiter!
031 359 57 53
rezeptberatung@swissmilk.ch

  • Ca. 500 g Pilze, z.B. Steinpilze, Champignons
  • 6 dl Weissweinessig
  • 2 dl Wasser
  • 2 TL Salz
  • 2 Knoblauchzehen, geschält
  • 2 TL schwarze Pfefferkörner
  • einige Lorbeerblätter
  • 2 Zweiglein Rosmarin
  • ca. 3 dl Rapsöl

Pilze in Essig:

  • ca. 500 g Pilze, z. B. Eierschwämmli, Champignons
  • 5 dl Wasser
  • 1 ½ TL Salz

Sud:

  • 1 dl Weissweinessig
  • 1,5 dl Wasser
  • 1 dl Weisswein
  • ½ TL Salz
  • ¼ TL Zucker
  • ca. 6 Saucenzwiebelchen, geschält
  • 2 Lorbeerblätter
  • ½ TL Senfkörner

  • 500 g
    Ca. Pilze, z.B. Steinpilze, Champignons
  • 6 dl
    Weissweinessig
  • 2 dl
    Wasser
  • 2 TL
    Salz
  • 2
    Knoblauchzehen, geschält
  • 2 TL
    schwarze Pfefferkörner
  • einige Lorbeerblätter
  • 2 Zweiglein
    Rosmarin
  • 3 dl
    ca. Rapsöl

Pilze in Essig:

  • 500 g
    ca. Pilze, z. B. Eierschwämmli, Champignons
  • 5 dl
    Wasser
  • 1.5 TL
    Salz

Sud:

  • 1 dl
    Weissweinessig
  • 1.5 dl
    Wasser
  • 1 dl
    Weisswein
  • 0.5 TL
    Salz
  • 0.25 TL
    Zucker
  • 6
    ca. Saucenzwiebelchen, geschält
  • 2
    Lorbeerblätter
  • 0.5 TL
    Senfkörner

Pilze gründlich reinigen, Stielenden anschneiden, Pilze in Scheiben schneiden.

Essig und Wasser aufkochen, Salz und Knoblauch beifügen. Pilze zugeben, ca. 10 Minuten köcheln, abgiessen. Pilze auf einem Küchentuch ausbreiten, rasch abkühlen und trocken tupfen.

Pilze, Knoblauch, Pfeffer, Lorbeer und Rosmarin in den vorbereiteten Gläsern verteilen. Mit Öl bedecken. Sobald keine Luftblasen mehr aufsteigen, Gläser verschliessen. Kühl und dunkel aufbewahren, Haltbarkeit: ca. 6 Monate.

Pilze gründlich reinigen, Stielenden anschneiden, Pilze in Scheiben schneiden oder vierteln.

Wasser aufkochen, salzen. Pilze je nach Grösse 3-5 Minuten darin köcheln, herausnehmen, kalt abschrecken, in die vorbereiteten Gläser füllen.

Für den Sud alle Zutaten aufkochen, randvoll in dei Gläser füllen, Gläser sofort verschliessen.

Gläser in eine Pfanne stellen, heisses Wasser bis 3/4 Höhe der Gläser einfüllen, erhitzen. Sobald Bläschen in den Gläsern aufsteigen, Pilze 30 Minuten knapp unter dem Siedepuntk ziehen lassen. Gläser herausnehmen, auskühlen. Kühl und dunkelaufbewahren, Haltbarkeit: ca. 6 Monate.

Eine Portion enthält:

  • kcal361
  • Eiweiss23 g
  • Fett17 g
  • Kohlenhydrate9 g
  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

3 x täglich

Geniessen Sie täglich drei Portionen Milch und Milchprodukte für Ihr Wohlbefinden.

Das Rezept saisonal kochen

  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

Nährwerte

Eine Portion enthält:

  • kcal361
  • Eiweiss23 g
  • Fett17 g
  • Kohlenhydrate9 g
Weiterempfehlen
Drucken Drucken
Weiterempfehlen
DruckenDrucken