Gefüllte Zucchini mit Basilikum-Rahmsauce

Gefüllte Zucchini mit Basilikum-Rahmsauce
Ein echtes Hingucker-Rezept: Die mit Hackfleisch gefüllten Zucchini an Basilikum-Rahmsauce lassen sich am besten mit einem sämigen Risotto kombinieren.
  • Rezept bewerten (3.5 Sterne/10 Stimmen)
    PDF

    Für 4 Personen

    Für Portionen
    Umrechnen

    Hinweis

    Der Mengenrechner passt nur die fett ausgezeichneten Mengen der Zutaten gemäss deiner gewählten Personenzahl an. Alle restlichen Mengenangaben sowie die Koch- und Backzeiten werden nicht automatisch geändert. Je nach Rezept verändern diese sich jedoch bei einer anderen Zutatenmenge. Bitte beachte dies bei der Zubereitung. Bei Unsicherheiten hilft dir unsere Kulinarik-Expertin Marie gerne weiter!
    031 359 57 53
    rezeptberatung@swissmilk.ch

    • 7 Zucchini, ca. 4 cm Ø, in ca. 4 cm lange Stücke geschnitten

    Füllung:

    • 200 g gehacktes Kalbfleisch
    • Bratbutter zum Anbraten
    • 1 Schalotte, gehackt
    • 1 dl Weisswein
    • 2 EL Mandeln, gemahlen
    • 1 EL Paniermehl
    • 1 Zitrone, wenig abgeriebene Schale
    • Salz, weisser Pfeffer
    • 1 dl Gemüsebouillon

    Sauce:

    • 1 dl Rahm
    • 0,5 dl Weisswein
    • 1 TL Maisstärke
    • 1 Bund Basilikum, fein geschnitten
    • Salz, weisser Pfeffer

    • 7
      Zucchini, ca. 4 cm Ø, in ca. 4 cm lange Stücke geschnitten

    Füllung:

    • 200 g
      gehacktes Kalbfleisch
    • Bratbutter zum Anbraten
    • 1
      Schalotte, gehackt
    • 1 dl
      Weisswein
    • 2 EL
      Mandeln, gemahlen
    • 1 EL
      Paniermehl
    • 1
      Zitrone, wenig abgeriebene Schale
    • Salz, weisser Pfeffer
    • 1 dl
      Gemüsebouillon

    Sauce:

    • 1 dl
      Rahm
    • 0.5 dl
      Weisswein
    • 1 TL
      Maisstärke
    • 1 Bund
      Basilikum, fein geschnitten
    • Salz, weisser Pfeffer

    Zucchinistücke aufstellen, mit einem Pariserlöffel zu 2/3 aushöhlen, 3 EL Zucchinimark hacken, mit den restlichen Zucchinikugeln beiseite stellen.

    Für die Füllung Fleisch in der Bratbutter anbraten. Schalotten und gehacktes Zucchinimark mitdünsten. Wein beigeben, vollständig einkochen, abkühlen.

    Mandeln, Paniermehl und Zitronenschale beimischen, würzen.

    Zucchini füllen, mit den beiseite gestellten Zucchinikugeln in eine Ofenform stellen. Bouillon in die Form giessen. Im unteren Drittel des auf 200 °C vorgeheizten Ofens 30-40 Minuten garen.

    Für die Sauce Rahm, Wein und Maisstärke in einem Pfännchen verrühren, unter Rühren aufkochen. Basilikum beifügen, würzen.

    Auf vorgewärmten Tellern anrichten.

    Dazu passt Risotto.

    Eine Portion enthält:

    • kcal284
    • Eiweiss18 g
    • Fett16 g
    • Kohlenhydrate11 g
    • Jan
    • Feb
    • Mar
    • Apr
    • Mai
    • Jun
    • Jul
    • Aug
    • Sep
    • Okt
    • Nov
    • Dez

    Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

    Das Rezept saisonal kochen

    3 x täglich

    Geniessen Sie täglich drei Portionen Milch und Milchprodukte für Ihr Wohlbefinden.

    Das Rezept saisonal kochen

    • Jan
    • Feb
    • Mar
    • Apr
    • Mai
    • Jun
    • Jul
    • Aug
    • Sep
    • Okt
    • Nov
    • Dez

    Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

    Das Rezept saisonal kochen

    Nährwerte

    Eine Portion enthält:

    • kcal284
    • Eiweiss18 g
    • Fett16 g
    • Kohlenhydrate11 g
    Weiterempfehlen
    Drucken Drucken
    Weiterempfehlen
    DruckenDrucken