ch sign

Kohlrabisalat mit Bärlauch und Tête-de-Moine

  • Rezept bewerten (0 Stern/0 Stimme)
  • Einfach & schnell
  • Vegetarisch
PDF

Für 1 Person (Büro-Lunch)

  • 1 kleine Schalotte, fein gehackt
  • 2 EL Bratcrème
  • 150 g Kohlrabi, in feine Scheiben gehobelt
  • 2 EL Weisswein oder Bouillon
  • 1 EL Weissweinessig
  • Salz, Pfeffer, Muskat
  • 1-2 Bärlauchblätter, in feine Streifen geschnitten
  • ca. 6 kleine Tête-de-Moine-Rosetten

bis 30 Min.

Schalotten in der Bratcrème andämpfen, Kohlrabi zugeben, 3-4 Minuten mitdämpfen. Mit dem Wein oder der Bouillon ablöschen, Pfanne von der Platte ziehen.

Essig zugeben, würzen, auskühlen. Bärlauch darunter mischen, in ein gut verschliessbares Gefäss geben, Tête-de-Moine-Rosetten in den Salat stecken.

Dazu passt ein Vollkornbrötli.

Eine Portion enthält:

  • kcal337
  • Eiweiss11 g
  • Fett28 g
  • Kohlenhydrate7 g
  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

3 x täglich

Geniessen Sie täglich drei Portionen Milch und Milchprodukte für Ihr Wohlbefinden.

Das Rezept saisonal kochen

  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

Nährwerte

Eine Portion enthält:

  • kcal337
  • Eiweiss11 g
  • Fett28 g
  • Kohlenhydrate7 g
Weiterempfehlen
Drucken