ch sign

Gebratener Wintertopf

  • Rezept bewerten (4 Sterne/2 Stimmen)
    PDF

    Für 1 Person

    • 100 g Rindfleisch, z.B. Huft, gut gelagert, geschnetzelt
    • Bratcrème zum Anbraten
    • Salz, Pfeffer
    • 2 kleine Kartoffeln, in ca. 5 x 1 cm grosse Stäbchen geschnitten
    • 1 Rüebli, in feine Scheiben gehobelt
    • wenig Lauch, in feine Ringe geschnitten
    • 2 Blätter Chinakohl, in feine Streifen geschnitten
    • 1 dl Fleischbouillon
    • 1 EL Sojasauce
    • ½ TL Maizena
    • ½ Zitrone, wenig abgeriebene Schale und 1 TL Saft
    • Salz, Cayennepfeffer, Zucker

    Fleisch in der Bratcrème kurz und kräftig anbraten, herausnehmen, würzen.

    Kartoffeln in derselben Pfanne in Bratcrème ca. 10 Minuten unter mehrmaligem Wenden braten. Rüebli, Lauch und Chinakohl zugeben, nochmals ca. 5 Minuten braten.

    Bouillon, Sojasauce, Maizena, Zitronenschale und -saft verrühren, Gemüse ablöschen. Fleisch beifügen, nur noch erhitzen, abschmecken, sofort servieren.

    Eine Portion enthält:

    • kcal378
    • Eiweiss24 g
    • Fett19 g
    • Kohlenhydrate27 g
    • Jan
    • Feb
    • Mar
    • Apr
    • Mai
    • Jun
    • Jul
    • Aug
    • Sep
    • Okt
    • Nov
    • Dez

    Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

    Das Rezept saisonal kochen

    3 x täglich

    Geniessen Sie täglich drei Portionen Milch und Milchprodukte für Ihr Wohlbefinden.

    Das Rezept saisonal kochen

    • Jan
    • Feb
    • Mar
    • Apr
    • Mai
    • Jun
    • Jul
    • Aug
    • Sep
    • Okt
    • Nov
    • Dez

    Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

    Das Rezept saisonal kochen

    Nährwerte

    Eine Portion enthält:

    • kcal378
    • Eiweiss24 g
    • Fett19 g
    • Kohlenhydrate27 g
    Weiterempfehlen
    Drucken