ch sign

Brötli Surprise

  • Rezept bewerten (0 Stern/0 Stimme)
  • Vegetarisch
PDF

Für 1 Person

  • 1 grosses rundes Brötli, hell gebacken
  • Butter zum Rösten
  • 1 kleines Rüebli, geraffelt
  • 1 Stück Sellerie, geraffelt
  • 1 kleine Zwiebel, geraffelt
  • Butter zum Andämpfen
  • 1 dl Gemüsebouillon
  • 1 Essiggurke, gewürfelt
  • 30 g Appenzeller, gerieben
  • Salz, Pfeffer, Paprika
  • wenig Appenzeller, geraffelt, zum Darüberstreuen

bis 30 Min.

Vom Brötli einen Deckel wegschneiden. Brötli-Inneres mit einem Löffel herausnehmen, hacken, in der Butter rösten, herausnehmen.

Alles Gemüse in Butter andämpfen. Mit Bouillon ablöschen, 5 Minuten zugedeckt dämpfen. Geröstetes Brot und Essiggurken beifügen, erhitzen. Käse daruntermischen, abschmecken, heiss in das Brötli füllen, wenig Appenzeller darüberstreuen.

Brötli und Deckel nebeneinander auf ein mit Backpapier belegtes Blech setzen, in der Mitte des auf 250 °C vorgeheizten Ofens ca. 5 Minuten überbacken. Sofort servieren.

Dazu passt Salat.

Eine Portion enthält:

  • kcal549
  • Eiweiss18 g
  • Fett29 g
  • Kohlenhydrate52 g
  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

3 x täglich

Geniessen Sie täglich drei Portionen Milch und Milchprodukte für Ihr Wohlbefinden.

Das Rezept saisonal kochen

  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

Nährwerte

Eine Portion enthält:

  • kcal549
  • Eiweiss18 g
  • Fett29 g
  • Kohlenhydrate52 g
Weiterempfehlen
Drucken