ch sign

Apfelcharlotte

  • Rezept bewerten (4 Sterne/6 Stimmen)
  • Vegetarisch
  • Süss
PDF

Für eine Timbale- oder Soufflé-Form von 1 Liter Inhalt
Für 6 Personen

Backpapier für den Formenboden

  • Butter für den Formenrand
  • 1 dl Weisswein
  • 800 g Äpfel, geschält, in feine Scheibchen geschnitten oder gehobelt
  • 1 Zimtstange
  • 2 Nelken
  • 50 g Zucker
  • 30 g Rosinen
  • 1 Zitrone, wenig abgeriebene Schale und ganzen Saft
  • 300 g Einback- oder Toastbrotscheiben
  • ca. 100 g Butter, flüssig

Garnitur:

  • 2 dl Rahm, geschlagen
  • einige Apfelschnitzchen
  • einige Silberkügelchen

Wein mit Äpfeln, Zimtstange und Nelken in einer weiten Pfanne aufkochen, zugedeckt ca. 5 Minuten dämpfen. Abgiessen, Äpfel in einem Sieb abtropfen, Gewürze entfernen. Äpfel mit Zucker, Rosinen, Zitronenschale und -saft mischen.

Einback oder Toastbrot durch die flüssige Butter ziehen. Die Form damit auskleiden.

Die Äpfel bis ganz oben einfüllen und andrücken. Mit einem Backpapier zudecken. Auf der untersten Rille des auf 200 °C vorgeheizten Ofens ca. 45 Minuten backen, auskühlen.

Charlotte auf eine Platte stürzen, garnieren.

Eine Portion enthält:

  • kcal510
  • Eiweiss6 g
  • Fett27 g
  • Kohlenhydrate59 g
  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

3 x täglich

Geniessen Sie täglich drei Portionen Milch und Milchprodukte für Ihr Wohlbefinden.

Das Rezept saisonal kochen

  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

Nährwerte

Eine Portion enthält:

  • kcal510
  • Eiweiss6 g
  • Fett27 g
  • Kohlenhydrate59 g
Weiterempfehlen
Drucken