Schokoladegebäck mit Himbeer-Makronen-Decke

Immer Saison
Schokoladegebäck mit Himbeer-Makronen-Decke
  • Rezept bewerten (3.5 Sterne/47 Stimmen)
  • Vegetarisch
  • Süss
PDF

Ergibt ca. 24 Stück

Backpapier
1 viereckiges Backblech von ca. 12x17 cm
(als Begrenzung kann z.B. eine Cakeform in ein grösseres Blech gestellt werden)

Für Stücke
Umrechnen

Hinweis

Der Mengenrechner passt nur die fett ausgezeichneten Mengen der Zutaten gemäss deiner gewählten Personenzahl an. Alle restlichen Mengenangaben sowie die Koch- und Backzeiten werden nicht automatisch geändert. Je nach Rezept verändern diese sich jedoch bei einer anderen Zutatenmenge. Bitte beachte dies bei der Zubereitung. Bei Unsicherheiten hilft dir unsere Kulinarik-Expertin Marie gerne weiter!
031 359 57 53
rezeptberatung@swissmilk.ch

Teig:

  • 115 g Butter, weich
  • 30 g Puderzucker, gesiebt
  • 30 g Kakao
  • 1 Msp. Salz
  • 115 g Mehl

Belag:

  • 80 g Himbeerkonfitüre, durchs Sieb gestrichen
  • 150 g dunkle Schokolade, gehackt

Makronenmasse:

  • 3 Eiweiss
  • 1 Prise Salz
  • 120 g Zucker
  • 120 g Mandeln, geschält, gemahlen
  • 50 g Mandelblättchen

Teig:

  • 115 g
    Butter, weich
  • 30 g
    Puderzucker, gesiebt
  • 30 g
    Kakao
  • 1 Msp.
    Salz
  • 115 g
    Mehl

Belag:

  • 80 g
    Himbeerkonfitüre, durchs Sieb gestrichen
  • 150 g
    dunkle Schokolade, gehackt

Makronenmasse:

  • 3
    Eiweiss
  • 1 Prise
    Salz
  • 120 g
    Zucker
  • 120 g
    Mandeln, geschält, gemahlen
  • 50 g
    Mandelblättchen

Zubereiten: ca. 30 Minuten
Backen: ca. 50 Minuten

Teig: Butter, Puderzucker, Kakao und Salz zusammen cremig rühren (die Masse wird zunächst krümelig und erst danach cremig). Mehl dazugeben und rasch zu einem Teig zusammenfügen. Teig in die mit Backpapier belegte Form geben, grob verteilen. Backpapier darauflegen, Teig gleichmässig leicht festdrücken. Backpapier entfernen.

Belag: Konfitüre vorsichtig auf den Teig streichen. Gehackte Schokolade darauf verteilen.

Makronenmasse: Eiweiss und Salz steif schlagen, Zucker einrieseln lassen und weiter schlagen, bis eine feste, glänzende Masse entsteht. Die gemahlenen Mandeln darunterziehen. Makronenmasse auf der gehackten Schokolade verteilen, die Mandelblättchen darüberstreuen.

Auf der zweituntersten Rille des auf 180°C vorgeheizten Ofens ca. 50 Minuten backen. Nach der halben Backzeit mit einem Backpapier abdecken. Im geöffneten Ofen leicht abkühlen, auf einem Brett in 2 cm grosse Würfel schneiden. Kühl aufbewahren.

Das Gebäck schmeckt am besten nach 1-2 Tagen.

Ein Stück enthält:

  • kcal162
  • Eiweiss3 g
  • Fett10 g
  • Kohlenhydrate15 g
  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

3 x täglich

Geniessen Sie täglich drei Portionen Milch und Milchprodukte für Ihr Wohlbefinden.

Das Rezept saisonal kochen

  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

Nährwerte

Ein Stück enthält:

  • kcal162
  • Eiweiss3 g
  • Fett10 g
  • Kohlenhydrate15 g
Weiterempfehlen
Drucken Drucken
Weiterempfehlen
DruckenDrucken