ch sign

Polenta Nera

  • Rezept bewerten (0 Stern/0 Stimme)
  • Vegetarisch
PDF

Für 4-6 Personen

  • 1,2 Liter Fleischbouillon
  • 75 g Buchweizenmehl
  • 75 g grober Mais (Bramata)
  • 75 g feiner Mais
  • 1-2 Knoblauchzehen, gehackt
  • 6 Salbeiblätter
  • 25 g Butter
  • 100 g Formaggella, in Scheiben geschnitten

Bouillon aufkochen. Buchweizenmehl und beide Maissorten mischen. Unter Rühren in die siedende Bouillon einrieseln lassen. 30 Minuten kochen, dabei öfters rühren, abkühlen lassen.

Knoblauch und Salbei mit Butter in einer weiten Pfanne aufschäumen.

Die Polenta Nera mit zwei Esslöffeln zu Nocken formen, in die Butter geben und bei mittlerer Hitze leicht bräunen.

Den Käse auf die Polenta Nera geben, Pfanne zudecken, bis der Käse geschmolzen ist.

Polenta Nera direkt in der Pfanne servieren.

Dazu passt Salat.
Buchweizenmehl gibt der Polenta die dunklere Farbe. So wird sie zur Polenta nera.

Eine Portion enthält:

  • kcal268
  • Eiweiss9 g
  • Fett10 g
  • Kohlenhydrate34 g
  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

3 x täglich

Geniessen Sie täglich drei Portionen Milch und Milchprodukte für Ihr Wohlbefinden.

Das Rezept saisonal kochen

  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

Nährwerte

Eine Portion enthält:

  • kcal268
  • Eiweiss9 g
  • Fett10 g
  • Kohlenhydrate34 g
Weiterempfehlen
Drucken