ch sign

Farfalle mit Hackfleischbällchen

  • Rezept bewerten (0 Stern/0 Stimme)
    PDF

    Für 4 Personen

    Hackfleischbällchen

    • 300 g gehacktes Rindfleisch
    • 30 g frische Brotkrumen
    • 1 Ei, verklopft
    • 1 TL Senf
    • 1 EL Petersilie, gehackt
    • 1 Zweiglein Oregano, gehackt
    • 2 Schalotten, fein gehackt
    • 1 Knoblauchzehe, gepresst
    • je 1 Msp. Zimt und Nelkenpulver
    • Salz, Pfeffer
    • Bratbutter zum Anbraten

    Sauce:

    • 1 dl Weisswein
    • 1 dl Fleischbouillon
    • 1,8 dl Saucenrahm
    • 1 EL Petersilie, gezupft
    • 1 EL Oregano, gezupft
    • Salz, Pfeffer

    • 300 g Farfalle
    • Oregano für die Garnitur

    Für die Hackfleischbällchen alle Zutaten in einer Schüssel gut mischen, würzen, ca. 1,5 cm grosse Bällchen formen.

    Die Bällchen in heisser Bratbutter unter mehrmaligem Wenden anbraten, ca. 5 Minuten bei milder Hitze durchgaren.

    Die Hackfleischbällchen aus der Pfanne nehmen, zugedeckt beiseite stellen. Den Bratsatz mit Wein und Bouillon auflösen, auf 1/2 einkochen. Saucenrahm beigeben, würzen. Kräuter beigeben.

    Die Teigwaren in siedendem Salzwasser al dente kochen, gut abtropfen. Mit Hackfleischbällchen und Sauce auf vorgewärmten Tellern anrichten, garnieren.

    Eine Portion enthält:

    • kcal579
    • Eiweiss29 g
    • Fett24 g
    • Kohlenhydrate59 g
    • Jan
    • Feb
    • Mar
    • Apr
    • Mai
    • Jun
    • Jul
    • Aug
    • Sep
    • Okt
    • Nov
    • Dez

    Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

    Das Rezept saisonal kochen

    3 x täglich

    Geniessen Sie täglich drei Portionen Milch und Milchprodukte für Ihr Wohlbefinden.

    Das Rezept saisonal kochen

    • Jan
    • Feb
    • Mar
    • Apr
    • Mai
    • Jun
    • Jul
    • Aug
    • Sep
    • Okt
    • Nov
    • Dez

    Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

    Das Rezept saisonal kochen

    Nährwerte

    Eine Portion enthält:

    • kcal579
    • Eiweiss29 g
    • Fett24 g
    • Kohlenhydrate59 g
    Weiterempfehlen
    Drucken