ch sign

Kartoffel-Knöpfli mit Oregano-Butter

  • Rezept bewerten (5 Sterne/1 Stimme)
  • Vegetarisch
PDF

Für 4 Personen

Knöpfli-Teig:

  • 400 g Kartoffeln, z.B. Matilda, geschält, in Stücke geschnitten
  • 200 g Mehl
  • 1 ½ TL Salz
  • 75 g reifer Bergkäse, gerieben
  • 4 kleine Eier
  • 1 dl Milch

Oregano-Butter:

  • 50 g Butter
  • 2 EL Oreganoblättchen oder 1-2 TL getrockneter Oregano

Für den Teig die Kartoffeln in siedendem Salzwasser weich kochen, abgiessen, zurück in die Pfanne geben, auf die Platte zurückstellen, bis die Kartoffeln trocken sind.

Kartoffeln pürieren, leicht abkühlen, mit den restlichen Zutaten zu einem Teig verrühren, ca. 30 Minuten zugedeckt ruhen lassen.

Teig durch ein Knöpflisieb direkt in leicht siedendes Salzwasser streichen, ziehen lassen, bis die Knöpfli an die Oberfläche steigen. Mit einer Schaumkelle herausnehmen, abtropfen, in eine Schüssel geben, warm stellen.

Für die Oregano-Butter die Butter in einer Pfanne schmelzen, Oregano beifügen, kurz andämpfen, über die Knöpfli verteilen.

Passt zu Fleischgerichten.
Die Knöpfli können mit einem Salat auch als Mahlzeit serviert werden. Dann 1 1/2 fache Menge Teig berechnen und dazu geriebenem Bergkäse servieren.

Eine Portion enthält:

  • kcal500
  • Eiweiss20 g
  • Fett23 g
  • Kohlenhydrate54 g
  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

3 x täglich

Geniessen Sie täglich drei Portionen Milch und Milchprodukte für Ihr Wohlbefinden.

Das Rezept saisonal kochen

  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

Nährwerte

Eine Portion enthält:

  • kcal500
  • Eiweiss20 g
  • Fett23 g
  • Kohlenhydrate54 g
Weiterempfehlen
Drucken