ch sign

Vanilletörtchen mit Aprikosenkompott

  • Rezept bewerten (0 Stern/0 Stimme)
  • Vegetarisch
  • Süss
PDF

Für 9 Förmchen von 8 cm Ø

  • Butter und Mehl für die Förmchen

Kompott:

  • 3 dl Wasser
  • 100 g Zucker
  • 1 Stück Zitronenschale
  • 500 g Aprikosen, entsteint, in kleine Schnitze geschnitten

Törtchen:

  • 50 g Butter
  • 2 Eigelb
  • 40 g Zucker
  • 1 Vanillestengel, ausgeschabt
  • 150 g Crème fraîche
  • 2 Eiweiss
  • 1 Prise Salz
  • 2 EL Zucker
  • 50 g Mehl
  • ½ TL Backpulver
  • Puderzucker zum Bestäuben

Für das Kompott Wasser, Zucker und Zitronenschale in einer weiten Pfanne auf die Hälfte einkochen. Die Aprikosen beigeben und knapp weich köcheln. Kompott beiseite stellen, Zitronenschale entfernen.

Für die Törtchen Butter, Eigelb, Zucker und Vanillemark glatt rühren, die Crème fraîche dazumischen.

Eiweiss und Salz steif schlagen, Zucker zugeben, weiter schlagen, bis die Masse glänzt. Mehl und Backpulver zusammen vermischen, mit dem Eischnee auf die Teigmasse geben, sorgfältig mischen.

Teig in die vorbereiteten Förmchen verteilen. Auf der untersten Rille des auf 170 °C vorgeheizten Ofens 40 Minuten backen.

Törtchen aus den Förmchen heben, noch warm auf Desserttellern anrichten, mit Kompott umgeben, mit Puderzucker bestäuben.

Eine Portion enthält:

  • kcal231
  • Eiweiss3 g
  • Fett12 g
  • Kohlenhydrate27 g
  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

3 x täglich

Geniessen Sie täglich drei Portionen Milch und Milchprodukte für Ihr Wohlbefinden.

Das Rezept saisonal kochen

  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

Nährwerte

Eine Portion enthält:

  • kcal231
  • Eiweiss3 g
  • Fett12 g
  • Kohlenhydrate27 g
Weiterempfehlen
Drucken