ch sign

Zuppa Pavese (Bouillon mit Ei und Käse aus Pavia/Norditalien)

  • Rezept bewerten (3 Sterne/8 Stimmen)
    PDF

    Für 4 Portionen

    • 4 Scheiben Weissbrot
    • Bratbutter oder Bratcrème
    • 8 dl kräftige Fleischbouillon
    • 4 Eier
    • 100 g Gruyère AOP und Sbrinz AOP gemischt, gerieben
    • 1 EL gehackte Petersilie

    Brotscheiben in Bratbutter unter Wenden goldbraun rösten. Auf Haushaltpapier abtropfen lassen. In 4 ofenfeste, vorgewärmte Teller verteilen.

    Bouillon aufkochen.

    Eier einzeln in eine Tasse aufschlagen, auf das Brot gleiten lassen.

    Anrichten: Die siedend heisse Bouillon sorgfältig in die Teller giessen, mit Käse bestreuen. Auf ein Blech stellen, im oberen Teil des auf 225 °C vorgeheizten Ofens überbacken, bis der Käse geschmolzen und das Ei gestockt ist. Mit Petersilie bestreuen. Sofort servieren.

    Eine Portion enthält:

    • kcal264
    • Eiweiss16 g
    • Fett16 g
    • Kohlenhydrate14 g
    • Jan
    • Feb
    • Mar
    • Apr
    • Mai
    • Jun
    • Jul
    • Aug
    • Sep
    • Okt
    • Nov
    • Dez

    Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

    Das Rezept saisonal kochen

    3 x täglich

    Geniessen Sie täglich drei Portionen Milch und Milchprodukte für Ihr Wohlbefinden.

    Das Rezept saisonal kochen

    • Jan
    • Feb
    • Mar
    • Apr
    • Mai
    • Jun
    • Jul
    • Aug
    • Sep
    • Okt
    • Nov
    • Dez

    Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

    Das Rezept saisonal kochen

    Nährwerte

    Eine Portion enthält:

    • kcal264
    • Eiweiss16 g
    • Fett16 g
    • Kohlenhydrate14 g
    Weiterempfehlen
    Drucken