Appenzeller-Flan mit Spargelsalat

Appenzeller-Flan mit Spargelsalat
  • Rezept bewerten (4.7 Sterne/3 Stimmen)
  • Vegetarisch
PDF

Für 4 Personen

4 Timbalförmchen à 1,5 dl

Für Portionen
Umrechnen

Hinweis

Der Mengenrechner passt nur die fett ausgezeichneten Mengen der Zutaten gemäss deiner gewählten Personenzahl an. Alle restlichen Mengenangaben sowie die Koch- und Backzeiten werden nicht automatisch geändert. Je nach Rezept verändern diese sich jedoch bei einer anderen Zutatenmenge. Bitte beachte dies bei der Zubereitung. Bei Unsicherheiten hilft dir unsere Kulinarik-Expertin Marie gerne weiter!
031 359 57 53
rezeptberatung@swissmilk.ch

  • Butter für die Förmchen

  • 1 kg weisse oder grüne Spargeln

  • 4 Eier
  • 1 dl Rahm
  • 100 g rezenter Appenzeller, gerieben
  • Salz, Pfeffer

Sauce:

  • 1 EL Estragonessig
  • 3 EL Rapsöl
  • 1 kleiner Bund Estragon
  • Salz, Pfeffer

  • Butter für die Förmchen

  • 1 kg
    weisse oder grüne Spargeln

  • 4
    Eier
  • 1 dl
    Rahm
  • 100 g
    rezenter Appenzeller, gerieben
  • Salz, Pfeffer

Sauce:

  • 1 EL
    Estragonessig
  • 3 EL
    Rapsöl
  • 1 Bund
    kleiner Estragon
  • Salz, Pfeffer

Die Spargeln schälen und von den Enden insgesamt 300 g abschneiden. Spitzen beiseite stellen und mit einem feuchten Tuch decken. Enden weich kochen, pürieren und durch ein Sieb streichen. Es soll 200 g Püree übrig bleiben.

Den Ofen auf 150 °C vorheizen. Ein geeignetes Geschirr mit heissem Wasser so füllen, dass die Förmchen zur Hälfte im Wasser zu stehen kommen.

Das Spargelpüree mit Eiern, Rahm und Käse mischen, mit Salz und Pfeffer würzen. In die bebutterten Förmchen füllen und im Wasserbad während ca. 30 Minuten pochieren. Herausnehmen und etwa 15 Minuten beiseite stellen.

Für die Sauce alle Zutaten mischen.

Spargelspitzen kochen.

Flans auf Teller stürzen. Spargelspitzen dazu legen und mit der Sauce beträufeln.

Eine Portion enthält:

  • kcal366
  • Eiweiss18 g
  • Fett30 g
  • Kohlenhydrate7 g
  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

3 x täglich

Geniessen Sie täglich drei Portionen Milch und Milchprodukte für Ihr Wohlbefinden.

Das Rezept saisonal kochen

  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

Nährwerte

Eine Portion enthält:

  • kcal366
  • Eiweiss18 g
  • Fett30 g
  • Kohlenhydrate7 g
Weiterempfehlen
Drucken Drucken
Weiterempfehlen
DruckenDrucken