ch sign

Rüeblisuppe mit Zimt

  • Rezept bewerten (4 Sterne/3 Stimmen)
  • Vegetarisch
PDF

Für 8 Personen

  • 500 g Rüebli, geschält
  • 1 Zwiebel, fein gehackt
  • Butter zum Andünsten
  • 8 dl Gemüsebouillon
  • Salz, Pfeffer
  • ½ Zitrone, 1 TL Saft und abgeriebene Schale
  • ½ TL Zimt, oder nach Geschmack
  • 2,5 dl Rahm, geschlagen
  • wenig Zimt zum Bestäuben

Rüebli in feine Rädchen schneiden. Mit Zwiebeln in Butter andünsten und mit Gemüsebouillon aufgiessen. Zugedeckt bei kleiner Hitze 20 Minuten köcheln lassen.

Mit dem Stabmixer fein pürieren.

Mit Salz, Pfeffer, Zitronensaft, Zitronenschale und Zimt abschmecken.

Kurz vor dem Servieren die Suppe aufkochen und den Rahm darunterziehen. Mit Zimt bestäuben.

Zum Garnieren einige Rüeblirädchen nach dem Andünsten beiseite stellen. Sterne oder andere Motive ausstechen.

Eine Portion enthält:

  • kcal158
  • Eiweiss2 g
  • Fett14 g
  • Kohlenhydrate7 g
  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

3 x täglich

Geniessen Sie täglich drei Portionen Milch und Milchprodukte für Ihr Wohlbefinden.

Das Rezept saisonal kochen

  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

Nährwerte

Eine Portion enthält:

  • kcal158
  • Eiweiss2 g
  • Fett14 g
  • Kohlenhydrate7 g
Weiterempfehlen
Drucken