ch sign

Roher Sauerkrautsalat an Crème-fraîche-Sauce

Roher Sauerkrautsalat an Crème-fraîche-Sauce
  • Rezept bewerten (0 Stern/0 Stimme)
  • Vegetarisch
PDF

Für 8 Personen

  • 500 g rohes mildes Delikatess-Sauerkraut
  • 4 Halbblut- oder Blutorangen
  • 50 g Baumnüsse, grob gehackt

Sauce:

  • 100 g Crème fraîche
  • 1 dl Orangensaft (vom Filetieren)
  • 1 EL Zitronensaft
  • 3-4 EL Öl
  • 1 kleine Schalotte, fein gehackt
  • ½ EL Orangeat, fein gehackt
  • Salz, Pfeffer,
  • wenig Nelkenpulver

Garnitur:

  • ca. 80 g Crème fraîche
  • Orangenzesten und wenig Orangeat

Sauerkraut gut auspressen und mit einer Gabel auseinanderzupfen.

Orangen filetieren. Den Saft für die Sauce auffangen und beiseite stellen.

Baumnüsse ohne Fett rösten und auskühlen lassen.

Sauce: Crème fraîche mit Orangensaft, Zitronensaft, Öl, Schalotte und Orangeat verrühren und würzen. Mit dem Sauerkraut mischen.

Den Sauerkrautsalat auf Teller verteilen. Mit Orangenfilets, Baumnüssen, Crème fraîche, Orangenzesten und Orangeat garnieren.

Für milderen Salat das Sauerkraut kurz warm abspülen und gut auspressen.
Den Salat in einem kleinen Weisskabisblatt anrichten.
Statt Sauerkraut Weisskabis fein schneiden, in einem Sieb 2 Minuten in siedendes Salzwasser halten und noch warm mit der Sauce mischen.

Eine Portion enthält:

  • kcal211
  • Eiweiss3 g
  • Fett18 g
  • Kohlenhydrate9 g
  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

3 x täglich

Geniessen Sie täglich drei Portionen Milch und Milchprodukte für Ihr Wohlbefinden.

Das Rezept saisonal kochen

  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

Nährwerte

Eine Portion enthält:

  • kcal211
  • Eiweiss3 g
  • Fett18 g
  • Kohlenhydrate9 g
Weiterempfehlen
Drucken
Weiterempfehlen
Drucken