ch sign

Honigbär-Pudding mit Brombären

  • Rezept bewerten (0 Stern/0 Stimme)
  • Vegetarisch
PDF

Für 8 - 10 Kinder

10 beschichtete Bären-Backförmchen von 2 dl Inhalt

  • 800 g Rüebli, geschält
  • 7 dl Milch
  • 1 Prise Salz
  • 250 g Honig
  • 140 g Maisstärke,
  • in 3 dl kalter Milch angerührt
  • 2-3 EL flüssiger Honig, z. B. dunkler Waldhonig, zum Beträufeln
  • Brombeeren und Zitronenmelisse zum Garnieren

Rüebli in feine Streifen schneiden und im Dampf weichgaren.

Rüebli, Milch, Salz und Honig aufkochen und fein pürieren. Maisstärke beifügen und unter Rühren 2 Minuten kochen.

Den Pudding in die mit kaltem Wasser ausgespülten Förmchen giessen. Auskühlen lassen und mindestens 4 Stunden kalt stellen.

Kurz vor dem Servieren auf eine Platte stürzen, mit Honig beträufeln, mit Brombeeren und Zitronenmelisse garnieren.

Statt Bären-Backförmchen 1 Pudding- oder beschichtete Gugelhupfform von 2 l Inhalt verwenden. Formen aus Aluminium oder Weissblech eignen sich nicht, da sie oxidieren.

Eine Portion enthält:

  • kcal255
  • Eiweiss5 g
  • Fett5 g
  • Kohlenhydrate48 g
  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

3 x täglich

Geniessen Sie täglich drei Portionen Milch und Milchprodukte für Ihr Wohlbefinden.

Das Rezept saisonal kochen

  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

Nährwerte

Eine Portion enthält:

  • kcal255
  • Eiweiss5 g
  • Fett5 g
  • Kohlenhydrate48 g
Weiterempfehlen
Drucken