ch sign

Gemüsegratin mit Reblochon

  • Rezept bewerten (3 Sterne/6 Stimmen)
  • Vegetarisch
PDF

Für 1 Gratinform von ca. 30 cm Länge
Für 4 Personen

  • Butter für die Form

  • 400 g Blumenkohl
  • 400 g Broccoli
  • ½-1 dl Kochflüssigkeit
  • 1,5 dl Halbrahm
  • Salz, Pfeffer
  • 200 g Reblochon

Blumenkohl und Broccoli rüsten. In Röschen teilen und zarte Stiele in Scheiben schneiden.

Blumenkohl und Broccoli nacheinander im gleichen Salzwasser knackig blanchieren. Abtropfen lassen, dann in der ausgebutterten Form verteilen.

Kochflüssigkeit abmessen, in einem Pfännchen zur Hälfte einkochen. Halbrahm dazugiessen und etwas einkochen, würzen. Über das Gemüse giessen. Reblochon in Scheiben schneiden, darauf legen.

Den Gemüsegratin in der Mitte des auf 200 °C vorgeheizten Ofens 15-20 Minuten backen.

Dazu passen Gschwellti.
Varianten: Statt Reblochon Gruyère oder Sbrinz verwenden.

Eine Portion enthält:

  • kcal281
  • Eiweiss17 g
  • Fett21 g
  • Kohlenhydrate7 g
  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

3 x täglich

Geniessen Sie täglich drei Portionen Milch und Milchprodukte für Ihr Wohlbefinden.

Das Rezept saisonal kochen

  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

Nährwerte

Eine Portion enthält:

  • kcal281
  • Eiweiss17 g
  • Fett21 g
  • Kohlenhydrate7 g
Weiterempfehlen
Drucken