ch sign

Linsensuppe mit Sellerie und Räucherforelle

  • Rezept bewerten (0 Stern/0 Stimme)
    PDF

    Für 4 Personen

    Suppe:

    • 1 Schalotte, fein gehackt
    • Butter zum Dünsten
    • 200 g rote Linsen
    • 6-8 dl Gemüsebouillon
    • 1 Knoblauchzehe
    • 1,5 dl Vollrahm
    • 1 TL Meerrettich (aus dem Glas)
    • Salz, Pfeffer

    • 1 Stück Stangensellerie
    • 100 g Räucherforelle
    • Stangensellerieblätter

    bis 30 Min.

    Für die Suppe Schalotten in aufschäumender Butter dämpfen. Linsen beifügen, kurz dünsten. Mit einem Teil der Bouillon bedecken. Knoblauch dazupressen. Linsen zugedeckt 10-15 Minuten weich kochen. Leicht auskühlen lassen.

    2 EL Linsen beiseite stellen. Rest pürieren, in die Pfanne zurückgeben und mit restlicher Bouillon zu einer cremigen Konsistenz verlängern. Suppe bis knapp vor den Kochpunkt bringen. Rahm und Meerrettich dazugeben, würzen.

    Sellerie in kleine Würfel schneiden. Räucherforelle in Stücke schneiden.

    Die Linsensuppe in tiefen Tellern anrichten. Sellerie, Räucherforelle, Linsen und Sellerieblätter hineinlegen.

    Eine Portion enthält:

    • kcal365
    • Eiweiss19 g
    • Fett20 g
    • Kohlenhydrate28 g
    • Jan
    • Feb
    • Mar
    • Apr
    • Mai
    • Jun
    • Jul
    • Aug
    • Sep
    • Okt
    • Nov
    • Dez

    Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

    Das Rezept saisonal kochen

    3 x täglich

    Geniessen Sie täglich drei Portionen Milch und Milchprodukte für Ihr Wohlbefinden.

    Das Rezept saisonal kochen

    • Jan
    • Feb
    • Mar
    • Apr
    • Mai
    • Jun
    • Jul
    • Aug
    • Sep
    • Okt
    • Nov
    • Dez

    Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

    Das Rezept saisonal kochen

    Nährwerte

    Eine Portion enthält:

    • kcal365
    • Eiweiss19 g
    • Fett20 g
    • Kohlenhydrate28 g
    Weiterempfehlen
    Drucken