ch sign

Rosmarinpoulet mit Kartoffeln und Tomaten

  • Rezept bewerten (3 Sterne/4 Stimmen)
    PDF

    Für 4 Personen

    1 Ofenblech

    • Butter für das Blech

    • 1 Poulet, ca. 1-1,2 kg
    • 2 EL Bratbutter, flüssig, oder Bratcrème
    • 1 TL Senf
    • 1 Knoblauchzehe, gepresst
    • Salz, Pfeffer
    • 1 Rosmarinzweig

    • 4 grosse Kartoffeln
    • 4 Fleischtomaten
    • Salz, Pfeffer
    • Butterflocken zum Belegen

    Rosmarin-Dip:

    • 250 g saurer Halbrahm
    • Salz, Pfeffer
    • ½ TL Rosmarin, fein gehackt
    • Rosmarin zum Garnieren

    Poulet waschen und trockentupfen. Bratbutter, Senf, Knoblauch, Salz und Pfeffer mischen. Poulet mit Marinade bestreichen. Rosmarinzweig in die Bauchöffnung geben.

    Kartoffeln und Tomaten waschen und in Stücke schneiden. Auf dem bebutterten Blech verteilen. Würzen und mit Butterflocken belegen. Poulet darauf legen. In der Mitte des auf 220 °C vorgeheizten Ofens ca. 1 Stunde braten.

    Für den Dip alle Zutaten verrühren, würzen. Zum Poulet servieren. Mit Rosmarin garnieren.

    Varianten: statt Kartoffeln Zucchini verwenden. In einem Bräter oder einer Gratinform von ca. 30 cm Länge zubereiten.

    Eine Portion enthält:

    • kcal817
    • Eiweiss63 g
    • Fett45 g
    • Kohlenhydrate39 g
    • Jan
    • Feb
    • Mar
    • Apr
    • Mai
    • Jun
    • Jul
    • Aug
    • Sep
    • Okt
    • Nov
    • Dez

    Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

    Das Rezept saisonal kochen

    3 x täglich

    Geniessen Sie täglich drei Portionen Milch und Milchprodukte für Ihr Wohlbefinden.

    Das Rezept saisonal kochen

    • Jan
    • Feb
    • Mar
    • Apr
    • Mai
    • Jun
    • Jul
    • Aug
    • Sep
    • Okt
    • Nov
    • Dez

    Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

    Das Rezept saisonal kochen

    Nährwerte

    Eine Portion enthält:

    • kcal817
    • Eiweiss63 g
    • Fett45 g
    • Kohlenhydrate39 g
    Weiterempfehlen
    Drucken