ch sign

Weihnachts-Parfait

  • Rezept bewerten (3 Sterne/16 Stimmen)
  • Vegetarisch
PDF

Für 1 flache Form von ca. 0,75 l Inhalt
Für 4 Personen

  • 3 Eigelb
  • 50 g Zucker
  • 1 EL Vanillezucker
  • je ½ TL Zimt-, Koriander- und Kardamompulver
  • 2 Prisen Nelkenpulver
  • 2 dl Rahm, geschlagen
  • 2 Eiweiss
  • 1 EL Zucker
  • je 2 EL Sultaninen, Korinthen, Orangeat, Zitronat und Mandelsplitter in 2 EL Grand Marnier (Orangenliqueur) mariniert
  • 1 TL abgeriebene Zitronenschale

Eigelb, Zucker, Vanillezucker und Gewürze schaumig rühren.

Eiweiss steif schlagen, Zucker einrieseln lassen und weiterschlagen, bis die Masse glänzt.

Zuerst den Rahm, dann das Eiweiss unter die Eigelbmasse ziehen.

Zwei Drittel der marinierten Zutaten daruntermischen, mit Zitronenschale abschmecken.

In eine flache Form füllen und mindestens 6 Stunden tiefkühlen.

Form kurz in heisses Wasser tauchen, Parfait auf eine Platte stürzen und weihnachtliche Formen ausstechen.

Auf Tellern anrichten und mit den restlichen marinierten Zutaten bestreuen.

Man kann das Parfait mit erwärmtem Grand Marnier (Orangenliqueur) übergiessen und flambieren.

Eine Portion enthält:

  • kcal328
  • Eiweiss6 g
  • Fett22 g
  • Kohlenhydrate24 g
  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

3 x täglich

Geniessen Sie täglich drei Portionen Milch und Milchprodukte für Ihr Wohlbefinden.

Das Rezept saisonal kochen

  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

Nährwerte

Eine Portion enthält:

  • kcal328
  • Eiweiss6 g
  • Fett22 g
  • Kohlenhydrate24 g
Weiterempfehlen
Drucken