ch sign

Birnen-Parfait mit Sabayon

  • Rezept bewerten (3 Sterne/10 Stimmen)
  • Vegetarisch
PDF

Für eine Form von 0,75 l Inhalt
Für 4 Personen

  • 2 Birnen, gerüstet 200 g
  • 1 TL Zitronensaft
  • 1 EL Williamsschnaps
  • 2 Eigelb
  • 80 g Zucker
  • 2 dl Rahm, geschlagen

Sabayon:

  • 0,5 dl Pinot Noir
  • 1 Eigelb
  • 30 g Zucker

  • Schokoladeraspel zum Garnieren

Für das Parfait Birnen ungeschält in feine Schnitze schneiden, mit Zitronensaft und mit Williamsschnaps zugedeckt sehr weichköcheln. Pürieren und völlig auskühlen lassen.

Eigelb mit Zucker schaumig schlagen, Birnenpüree und Rahm darunterziehen. Im Tiefkühler während 4-6 Stunden durchfrieren lassen.

Für die Sabayon alle Zutaten auf dem Wasserbad zu einer schaumigen Creme schlagen.

Die Form kurz in heisses Wasser tauchen, das Parfait stürzen, in Stücke schneiden, auf Tellern anrichten, die Sabayon darübergiessen, mit Schokoladeraspeln bestreuen und sofort servieren.

Der Pinot Noir kann auch durch Traubensaft ersetzt werden.

Eine Portion enthält:

  • kcal370
  • Eiweiss4 g
  • Fett23 g
  • Kohlenhydrate36 g
  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

3 x täglich

Geniessen Sie täglich drei Portionen Milch und Milchprodukte für Ihr Wohlbefinden.

Das Rezept saisonal kochen

  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

Nährwerte

Eine Portion enthält:

  • kcal370
  • Eiweiss4 g
  • Fett23 g
  • Kohlenhydrate36 g
Weiterempfehlen
Drucken