ch sign

Gefrorenes Jogurt mit Himbeersauce

  • Rezept bewerten (3 Sterne/16 Stimmen)
  • Vegetarisch
PDF

Für 4-6 Personen

  • 2 Becher Jogurt nature zu 180 g
  • 150 g Sauerrahm (Crème Fraîche)
  • 80 g Zucker
  • 1,5 dl Rahm, geschlagen
  • 2 Eiweiss
  • 2 EL Zucker

Sauce:

  • 250 g Himbeeren
  • 1-2 EL Puderzucker
  • 1-2 EL Zitronensaft
  • 2-3 EL Mineralwasser

  • Himbeeren zum Garnieren
  • Zitronenzesten zum Bestreuen
  • Minze zum Garnieren

Jogurt, Sauerrahm und Zucker verrühren.

Eiweiss steif schlagen, Zucker einrieseln lassen, weiterschlagen, bis die Masse glänzt.

Zuerst den Rahm, dann das Eiweiss unter die Jogurtmasse ziehen. 4-6 Stunden im Tiefkühler durchfrieren lassen. Zwischendurch mehrmals durchrühren.

Für die Sauce die Himbeeren mit Puderzucker und Zitronensaft pürieren und nach Belieben passieren. Je nach Konsistenz mit Mineralwasser verlängern.

Die Glace vor dem Servieren im Kühlschrank antauen lassen.

Teller mit der Himbeersauce ausgiessen, Glacekugeln darauf anrichten, Himbeeren dazulegen, mit Zitronenzesten bestreuen und mit Minze garnieren.

Eine Portion enthält:

  • kcal346
  • Eiweiss5 g
  • Fett22 g
  • Kohlenhydrate30 g
  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

3 x täglich

Geniessen Sie täglich drei Portionen Milch und Milchprodukte für Ihr Wohlbefinden.

Das Rezept saisonal kochen

  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

Nährwerte

Eine Portion enthält:

  • kcal346
  • Eiweiss5 g
  • Fett22 g
  • Kohlenhydrate30 g
Weiterempfehlen
Drucken