Zitronenglace mit Basilikum

Zitronenglace mit Basilikum
  • Rezept bewerten (3.4 Sterne/10 Stimmen)
  • Vegetarisch
PDF

Für ca. 24 Stück

Für Stücke
Umrechnen

Hinweis

Der Mengenrechner passt nur die fett ausgezeichneten Mengen der Zutaten gemäss deiner gewählten Personenzahl an. Alle restlichen Mengenangaben sowie die Koch- und Backzeiten werden nicht automatisch geändert. Je nach Rezept verändern diese sich jedoch bei einer anderen Zutatenmenge. Bitte beachte dies bei der Zubereitung. Bei Unsicherheiten hilft dir unsere Kulinarik-Expertin Marie gerne weiter!
031 359 57 53
rezeptberatung@swissmilk.ch

  • 1,5 dl Milch
  • 3 Eigelb
  • 100 g Zucker
  • 0,75 dl Zitronensaft, frisch gepresst
  • 1,5 dl Rahm, geschlagen
  • 1 Zitrone, abgeriebene Schale
  • frische Basilikumblätter, in Streifen geschnitten

  • Basilikum zum Garnieren
  • Zitronenscheiben zum Garnieren

  • 1.5 dl
    Milch
  • 3
    Eigelb
  • 100 g
    Zucker
  • 0.75 dl
    Zitronensaft, frisch gepresst
  • 1.5 dl
    Rahm, geschlagen
  • 1
    Zitrone, abgeriebene Schale
  • frische Basilikumblätter, in Streifen geschnitten

  • Basilikum zum Garnieren
  • Zitronenscheiben zum Garnieren

Die Milch aufkochen, Eigelb mit Zucker schaumig rühren, Milch dazugiessen, in die Pfanne zurückgeben, zur Rose kochen, passieren und völlig auskühlen lassen.

Zitronensaft dazugeben, mischen, Rahm, Zitronenschale und Basilikumstreifen darunterziehen, im Tiefkühler 4-6 Stunden gefrieren. Zwischendurch mehrmals durchrühren, zuletzt in den Eiswürfelbehälter füllen und wieder in den Tiefkühler stellen.

Glace vor dem Servieren im Kühlschrank antauen lassen und aus den Formen stürzen. Auf Tellern anrichten und mit Basilikum sowie Zitronenscheiben garnieren.

Ein Stück enthält:

  • kcal52
  • Eiweiss1 g
  • Fett3 g
  • Kohlenhydrate5 g
  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

3 x täglich

Geniessen Sie täglich drei Portionen Milch und Milchprodukte für Ihr Wohlbefinden.

Das Rezept saisonal kochen

  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

Nährwerte

Ein Stück enthält:

  • kcal52
  • Eiweiss1 g
  • Fett3 g
  • Kohlenhydrate5 g
Weiterempfehlen
Drucken Drucken
Weiterempfehlen
DruckenDrucken