ch sign

Sauerkraut-Kürbis-Pie

  • Rezept bewerten (0 Stern/0 Stimme)
  • Vegetarisch
  • Salzig
PDF

Für 4-6 Personen

1 Springform von 24 cm ø
Backpapier und Butter für die Form

Teig:

  • 400 g Ruchmehl
  • 1 TL Salz
  • 21 g Hefe, zerbröckelt
  • ca. 2,25 dl Milch
  • (oder Fertig-Pizzateig)

Füllung:

  • 1 Zwiebel, gehackt
  • Butter zum Dämpfen
  • 500 g rohes Sauerkraut
  • 400 g Kürbis, z. B. Butternut, gerüstet, in ca. 1,5 cm grosse Würfel geschnitten
  • 1,5 dl Weisswein oder Wasser
  • 1 ½ TL Gemüsebouillonpaste
  • 4 Weichspeckbirnen, in Streifen geschnitten
  • Salz, Pfeffer

Guss:

  • 3,6 dl Saucenrahm
  • 2 Eier
  • 75 g Gruyère AOP, gerieben
  • 1 TL Salz
  • Pfeffer aus der Mühle, Paprikapulver

  • Mehl zum Bestäuben

Formboden mit Backpapier belegen, Rand bebuttern.

Für den Teig Mehl und Salz mischen, eine Mulde formen. Hefe in wenig Milch auflösen, mit restlicher Milch hineingiessen. Zu einem geschmeidigen Teig kneten. Zugedeckt bei Raumtemperatur aufs Doppelte aufgehen lassen.

Für die Füllung Zwiebeln in aufschäumender Butter andämpfen. Sauerkraut und Kürbis dazugeben, kurz dämpfen. Mit Wein oder Wasser ablöschen, Bouillonpaste beifügen und 10-15 Minuten köcheln, bis alle Flüssigkeit verdampft ist. Birnen dazugeben, würzen. Auskühlen lassen.

Für den Guss alle Zutaten verrühren, würzen. Mit Füllung mischen.

Wenig Teig für die Garnitur beiseite stellen. Restlichen Teig dritteln, auf wenig Mehl 2 Kreise (24 cm ø) auswallen und 1 Rolle (75 cm lang) formen. 1 Teigkreis in die Form legen und einstechen, den anderen auf Backpapier kühl stellen. Teigrolle dem Rand entlang in die Form legen und von Hand 5-6 cm hochziehen, festdrücken. Füllung auf dem Teigboden verteilen. Teigrand mit Wasser bestreichen und gekühlten Teigkreis darauf legen, festdrücken.

Für die Garnitur aus dem Teig beliebige Formen ausstechen, darauf legen. Pie mit Mehl bestäuben.

Im unteren Teil des auf 220 °C vorgeheizten Ofens 30-35 Minuten backen.

Weichspeckbirnen sind halbgedörrte, sehr saftige, weiche Birnen. Sie sind in Drogerien, Reformhäusern und z. T. bei Grossverteilern erhältlich.

Eine Portion enthält:

  • kcal685
  • Eiweiss25 g
  • Fett31 g
  • Kohlenhydrate71 g
  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

3 x täglich

Geniessen Sie täglich drei Portionen Milch und Milchprodukte für Ihr Wohlbefinden.

Das Rezept saisonal kochen

  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

Nährwerte

Eine Portion enthält:

  • kcal685
  • Eiweiss25 g
  • Fett31 g
  • Kohlenhydrate71 g
Weiterempfehlen
Drucken