ch sign

Apfeltaler

  • Rezept bewerten (3 Sterne/5 Stimmen)
  • Vegetarisch
  • Süss
PDF

Für 12 Stück

Backpapier für das Blech

Teig:

  • 200 g Mehl
  • ½ TL Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 3 EL Zucker
  • 100 g Butter, kalt, in Stücke geschnitten
  • 1 Ei, verquirlt

Belag:

  • 3 Äpfel, z. B. Cox Orange
  • 50 g Butter, flüssig
  • 2 EL Zucker
  • ½ TL Zimtpulver

  • Calvados zum Beträufeln, nach Belieben

Für den Teig Mehl, Backpulver, Salz und Zucker mischen. Butter beifügen und zu einer krümeligen Masse verreiben, eine Mulde formen. Ei hineingiessen. Zu einem Teig zusammenfügen, nicht kneten. In Folie gewickelt 30 Minuten kühl stellen.

Teig auf wenig Mehl 3 mm dick auswallen. 12 Kreise (9 cm ø) ausstechen. Auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen, 20 Minuten kühl stellen.

Für den Belag Äpfel schälen, halbieren und Kerngehäuse entfernen. Äpfel in Schnitze schneiden, ziegelartig auf die Teigkreise legen. Butter, Zucker und Zimtpulver mischen, auf die Äpfel streichen.

In der Mitte des auf 220 °C vorgeheizten Ofens 15-18 Minuten backen.

Die Apfeltaler mit Calvados beträufeln. Lauwarm oder kalt servieren.

Crème fraîche oder Vanilleglace dazu servieren.
Statt Äpfel Birnen verwenden.

Ein Stück enthält:

  • kcal190
  • Eiweiss2 g
  • Fett11 g
  • Kohlenhydrate21 g
  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

3 x täglich

Geniessen Sie täglich drei Portionen Milch und Milchprodukte für Ihr Wohlbefinden.

Das Rezept saisonal kochen

  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

Nährwerte

Ein Stück enthält:

  • kcal190
  • Eiweiss2 g
  • Fett11 g
  • Kohlenhydrate21 g
Weiterempfehlen
Drucken