ch sign

Dörrtomaten-Brioches

  • Rezept bewerten (0 Stern/0 Stimme)
  • Salzig
PDF

Für 12 Förmchen von ca. 6 cm ø

  • Butter für die Förmchen

Teig:

  • 350 g Mehl, z. B. Zopfmehl
  • ½ TL Salz
  • 21 g Hefe, zerbröckelt
  • ca. 0,5 dl Milch
  • 2 Eier, verquirlt
  • 125 g Butter, weich, in Stücke geschnitten
  • 75 g getrocknete Tomaten in Öl, abgetropft, klein gewürfelt

  • 1 Eigelb mit 1 EL Milch verquirlt

Füllung:

  • 150 g Rahmquark
  • 2 EL Kapern
  • 1 kleine rote Zwiebel, fein gehackt
  • wenig Zitronenschale
  • Salz, Pfeffer
  • 2 geräucherte Forellenfilets, ca. 125 g, in Stücke gezupft

Für den Teig Mehl und Salz mischen, eine Mulde formen. Hefe in wenig Milch auflösen, mit restlicher Milch, Eiern und Butter hineingeben. Zu einem geschmeidigen Teig kneten. Tomaten kurz darunter kneten. Zugedeckt bei Raumtemperatur aufs Doppelte aufgehen lassen.

Aus dem Teig 12 gleich grosse Kugeln formen. In die ausgebutterten Förmchen geben, zugedeckt 1 Stunde aufgehen lassen. Mit Eigelb bepinseln, übers Kreuz einschneiden.

In der Mitte des auf 200 °C vorgeheizten Ofens 20-25 Minuten backen.

Für die Füllung alle Zutaten bis und mit Zitronenschale mischen, würzen.

Die lauwarmen Brioches waagrecht halbieren. Quarkfüllung und Forellen auf die Böden verteilen. Deckel darauf legen.

Eine Portion enthält:

  • kcal244
  • Eiweiss8 g
  • Fett13 g
  • Kohlenhydrate23 g
  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

3 x täglich

Geniessen Sie täglich drei Portionen Milch und Milchprodukte für Ihr Wohlbefinden.

Das Rezept saisonal kochen

  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

Nährwerte

Eine Portion enthält:

  • kcal244
  • Eiweiss8 g
  • Fett13 g
  • Kohlenhydrate23 g
Weiterempfehlen
Drucken