ch sign

Pikanter Apfel-Pie mit Preiselbeeren

  • Rezept bewerten (4 Sterne/1 Stimme)
  • Vegetarisch
  • Salzig
PDF

Für 6 Personen

1 Springform von 24 cm ø
Backpapier und Butter für die Form

Teig:

  • 300 g Mehl
  • 1 TL Salz
  • 150 g Butter, kalt, in Stücke geschnitten
  • 1,25 dl Apfelwein oder Apfelsaft
  • (oder Fertig-Butterkuchenteig)

Füllung:

  • 1,5 dl Apfelwein oder Apfelsaft
  • ca. 7 Äpfel, z. B. Jonagold, geschält, geviertelt
  • 150 g Preiselbeeren
  • 100-125 g Tête de Moine AOP, gerieben
  • 1 Msp. Gewürznelkenpulver
  • 1 Msp. Muskatnuss
  • Salz, Pfeffer

  • 1 Eigelb mit
  • 1 TL Milch verquirlt

Garnitur:

  • Petersilie
  • Preiselbeeren

Formboden mit Backpapier belegen, Rand bebuttern.

Für den Teig Mehl und Salz mischen. Butter beifügen und zu einer krümeligen Masse verreiben, eine Mulde formen. Apfelwein oder -saft hineingiessen. Zu einem Teig zusammenfügen, nicht kneten. In Folie gewickelt 30 Minuten kühl stellen.

Für die Füllung Apfelwein oder -saft aufkochen. Äpfel dazugeben und 6-8 Minuten köcheln, auskühlen lassen.

Wenig Teig für die Garnitur beiseite stellen. Restlichen Teig dritteln, auf wenig Mehl 2 Kreise (24 cm ø) auswallen und 1 Rolle (75 cm lang) formen. 1 Teigkreis in die Form legen und einstechen, den anderen auf Backpapier kühl stellen. Teigrolle dem Rand entlang in die Form legen und von Hand 5-6 cm hochziehen, festdrücken. Äpfel dicht nebeneinander auf den Teigboden stellen. Preiselbeeren und Tête de Moine dazwischen verteilen, würzen. Teigrand mit Eigelb bepinseln und gekühlten Teigkreis darauf legen, festdrücken.

Für die Garnitur aus dem Teig beliebige Formen ausstechen, darauf legen. Pie mit Eigelb bepinseln.

Im unteren Teil des auf 220 °C vorgeheizten Ofens 15 Minuten backen. Ofentemperatur auf 180 °C reduzieren, 25-30 Minuten fertig backen.

Den noch heissen Pie in Stücke schneiden, auf Tellern anrichten. Mit Petersilie und Preiselbeeren garnieren.

Statt Preiselbeeren Johannisbeeren verwenden. Passt zu Wildgerichten, geräuchertem Fleisch, Blut- und Leberwürsten.

Eine Portion enthält:

  • kcal555
  • Eiweiss12 g
  • Fett28 g
  • Kohlenhydrate60 g
  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

3 x täglich

Geniessen Sie täglich drei Portionen Milch und Milchprodukte für Ihr Wohlbefinden.

Das Rezept saisonal kochen

  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

Nährwerte

Eine Portion enthält:

  • kcal555
  • Eiweiss12 g
  • Fett28 g
  • Kohlenhydrate60 g
Weiterempfehlen
Drucken