ch sign

Brioche-Gugelhopf mit Orangenblütentee getränkt

  • Rezept bewerten (3 Sterne/8 Stimmen)
  • Vegetarisch
  • Süss
PDF

Für 1 Gugelhupfform von 1,25 l Inhalt
Für 8 Stück

  • Butter und Mehl für die Form

Vorteig:

  • 300 g Mehl
  • 30 g Hefe, zerbröckelt
  • 1 dl Milch
  • 40 g Zucker

Teig:

  • ½ TL Salz
  • 50 g Zucker
  • 1 Ei
  • 1 Eigelb
  • 100 g Butter, flüssig, ausgekühlt
  • 2 EL Rum oder einige Tropfen Rumaroma
  • ½ Zitrone, abgeriebene Schale

Tränkflüssigkeit:

  • 2,5 dl Wasser
  • 50 g Zucker
  • 5 TL Orangenblüten oder 5 Beutel Orangenblütentee
  • 4 EL Aprikosenkonfitüre, erwärmt, durch ein Sieb gestrichen
  • Garnitur:
  • 2-3 kandierte Orangenscheiben, halbiert

Für den Vorteig Mehl in eine Schüssel geben, eine Mulde formen. Hefe in wenig Milch auflösen, mit restlicher Milch und Zucker hineingeben. Mit wenig Mehl vom Rand bestäuben. Ruhen lassen, bis der Brei schäumt.

Für den Teig restliche Zutaten zum Vorteig geben. Zu einem Teig verrühren und klopfen, bis er glatt ist. Zugedeckt bei Raumtemperatur aufs Doppelte aufgehen lassen.

Teig in die ausgebutterte und bemehlte Form füllen. Bis 1 cm unter den Rand aufgehen lassen.

Im unteren Teil des auf 200 °C vorgeheizten Ofens 30-35 Minuten backen. Leicht auskühlen lassen, auf ein Kuchengitter stürzen. Form reinigen.

Für die Tränkflüssigkeit Wasser mit Zucker aufkochen. Orangenblüten oder Teebeutel beifügen und 30 Minuten ziehen lassen, absieben. Die Hälfte in die Form giessen. Gugelhupf hineinlegen, mit einer Stricknadel einstechen. Restliche Flüssigkeit darüber träufeln. Auskühlen lassen, stürzen.

Den Gugelhupf mit Konfitüre bestreichen. Mit kandierten Orangenscheiben garnieren.

Kandierte Orangenscheiben sind in Reformhäusern und Spezialitätengeschäften erhältlich.

Ein Deziliter enthält:

  • kcal347
  • Eiweiss7 g
  • Fett13 g
  • Kohlenhydrate50 g
  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

3 x täglich

Geniessen Sie täglich drei Portionen Milch und Milchprodukte für Ihr Wohlbefinden.

Das Rezept saisonal kochen

  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

Nährwerte

Ein Deziliter enthält:

  • kcal347
  • Eiweiss7 g
  • Fett13 g
  • Kohlenhydrate50 g
Weiterempfehlen
Drucken