ch sign

Birnenauflauf

  • Rezept bewerten (0 Stern/0 Stimme)
  • Vegetarisch
PDF

Für 4 Personen

Butter für die Form
Puderzucker

  • 100 g weiche Vorzugsbutter
  • 3 Eigelb
  • 60 g Zucker
  • 1 dl Rahm
  • 50 g Paniermehl
  • 80 g geschälte Mandeln, gerieben
  • 2 EL Williamine (Birnenlikör), nach Belieben
  • 1 TL Zimtpulver
  • 3 EL Zucker
  • 2 EL Zitronesaft
  • 2-3 dl Wasser
  • 4 Birnen
  • 2-3 Eiweiss
  • 20 g Zucker

Vorzugsbutter, Eigelb und Zucker miteinander schaumig rühren, bis sich der Zucker aufgelöst hat.

Den Rahm unterrühren, Paniermehl und Mandeln unterheben, mit Williamine und Zimt würzen.

Zucker, Zitronensaft und Wasser zusammen aufkochen, bis sich der Zucker aufgelöst hat.

Die Birnen halbieren, entkernen, in die Flüssigkeit legen und knackig kochen.

Eiweiss und Zucker miteinander steif schlagen und unter die Eimasse heben.

Die Masse in bebutterte Portionenförmchen oder eine Gratinform füllen, die Birnen fächerartig einschneiden und hineinlegen.

Im vorgeheizten Ofen (200°C) 20-30 Minuten backen.

Herausnehmen und mit Puderzucker bestäuben.

Dazu passt Himbeer- oder Vanillesauce.

Eine Portion enthält:

  • kcal694
  • Eiweiss13 g
  • Fett45 g
  • Kohlenhydrate59 g
  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

3 x täglich

Geniessen Sie täglich drei Portionen Milch und Milchprodukte für Ihr Wohlbefinden.

Das Rezept saisonal kochen

  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

Nährwerte

Eine Portion enthält:

  • kcal694
  • Eiweiss13 g
  • Fett45 g
  • Kohlenhydrate59 g
Weiterempfehlen
Drucken