ch sign

Risotto mit Sprossengemüse

  • Rezept bewerten (0 Stern/0 Stimme)
    PDF

    Für 4 Personen

    • 40 g Kochbutter
    • 2 Bundzwiebeln mit Grün, gehackt
    • 300 g Naturreis
    • 7 dl Geflügelbouillon
    • 1 EL Currypulver
    • 30 g Kochbutter
    • 2 Rüebli, geschält, in feine Streifen (Julienne) geschnitten
    • 150 g Sojabohnensprossen
    • Salz, Pfeffer
    • wenig Sojasauce
    • 2-3 EL Sauerrahm
    • 3 Zweige frischer Koriander, abgezupft, nach Belieben

    Die Frühlingszwiebeln in der Kochbutter glasig dünsten, den Reis beigeben und ebenfalls glasig werden lassen.

    Mit 1 dl mit Curry gewürzter Bouillon ablöschen. 35-40 Minuten unter Rühren köcheln lassen. Nach und nach die restliche Bouillon zufügen.

    Die Rüebli in der Kochbutter 4 Minuten dünsten, die Sprossen zufügen, 4 Minuten dünsten, würzen und warm stellen.

    Den Risotto mit dem Sauerrahm verfeinern, auf vier vorgewärmten Tellern anrichten, mit dem Gemüse belegen und nach Belieben mit Korianderblättern bestreuen.

    Eine Portion enthält:

    • kcal584
    • Eiweiss19 g
    • Fett28 g
    • Kohlenhydrate64 g
    • Jan
    • Feb
    • Mar
    • Apr
    • Mai
    • Jun
    • Jul
    • Aug
    • Sep
    • Okt
    • Nov
    • Dez

    Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

    Das Rezept saisonal kochen

    3 x täglich

    Geniessen Sie täglich drei Portionen Milch und Milchprodukte für Ihr Wohlbefinden.

    Das Rezept saisonal kochen

    • Jan
    • Feb
    • Mar
    • Apr
    • Mai
    • Jun
    • Jul
    • Aug
    • Sep
    • Okt
    • Nov
    • Dez

    Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

    Das Rezept saisonal kochen

    Nährwerte

    Eine Portion enthält:

    • kcal584
    • Eiweiss19 g
    • Fett28 g
    • Kohlenhydrate64 g
    Weiterempfehlen
    Drucken