ch sign

Zwiebelsuppe

  • Rezept bewerten (3 Sterne/34 Stimmen)
  • Vegetarisch
PDF

Für 4 Personen

  • 40 g Bratbutter
  • 4 mittlere Zwiebeln, in Streifen geschnitten
  • 1 gestrichener EL Mehl
  • 1,2 l heisse Fleischbouillon
  • 1 dl Weisswein, nach Belieben
  • 80 g Bratbutter
  • 8 Scheiben Pariser Brot, ca. 6 mm dick
  • 100 g Gruyère AOP, gerieben
  • 4 Zweiglein Kerbel zum Garnieren

Die Zwiebeln in der Bratbutter glasig dünsten.

Mit Mehl bestäuben, kurz weiterdünsten, ohne Farbe annehmen zu lassen.

Mit Bouillon und Weisswein ablöschen und auf kleinem Feuer köcheln lassen, bis die Zwiebel weich sind.

Die Brotscheiben in der Bratbutter goldbraun rösten und die Hälfte davon in vier feuerfeste Suppentassen legen.

Mit der Suppe übergiessen, die zweite Brotscheibe drauflegen und mit dem Käse bestreuen.

Im vorgeheizten Ofen bei guter Oberhitze (230° C) überbacken, bis der Käse zu schmelzen beginnt.

Mit Kerbel garnieren.

Die Suppe kann auch in Suppentellern angerichtet und unter dem Grill überbacken werden.

Eine Portion enthält:

  • kcal548
  • Eiweiss13 g
  • Fett39 g
  • Kohlenhydrate33 g
  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

3 x täglich

Geniessen Sie täglich drei Portionen Milch und Milchprodukte für Ihr Wohlbefinden.

Das Rezept saisonal kochen

  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

Nährwerte

Eine Portion enthält:

  • kcal548
  • Eiweiss13 g
  • Fett39 g
  • Kohlenhydrate33 g
Weiterempfehlen
Drucken