Lachs-Soufflés

Immer Saison
Lachs-Soufflés
  • Rezept bewerten (1.9 Sterne/8 Stimmen)
    PDF

    Für 4 Personen

    Butter für die Förmchen

    Für Portionen
    Umrechnen

    Hinweis

    Der Mengenrechner passt nur die fett ausgezeichneten Mengen der Zutaten gemäss deiner gewählten Personenzahl an. Alle restlichen Mengenangaben sowie die Koch- und Backzeiten werden nicht automatisch geändert. Je nach Rezept verändern diese sich jedoch bei einer anderen Zutatenmenge. Bitte beachte dies bei der Zubereitung. Bei Unsicherheiten hilft dir unsere Kulinarik-Expertin Marie gerne weiter!
    031 359 57 53
    rezeptberatung@swissmilk.ch

    • 30 g Butter
    • 30 g Mehl
    • 1.5 dl Milch
    • 1 dl Rahm
    • Salz, Pfeffer, wenig Currypulver
    • 2 Eigelb, verquirlt
    • 30 g Doppelrahm-Frischkäse oder Schweizer Mascarpone
    • ½ TL Zitronensaft
    • 100 g Frischlachsfilet, in Würfeli geschnitten
    • 1 Zweig Dill, gehackt
    • Pfeffer aus der Mühle
    • 2 Eiweiss
    • 1 Messerspitze Backpulver

    • 1 Zweig Dill zum Garnieren

    • 30 g
      Butter
    • 30 g
      Mehl
    • 1.5 dl
      Milch
    • 1 dl
      Rahm
    • Salz, Pfeffer, wenig Currypulver
    • 2
      Eigelb, verquirlt
    • 30 g
      Doppelrahm-Frischkäse oder Schweizer Mascarpone
    • 0.5 TL
      Zitronensaft
    • 100 g
      Frischlachsfilet, in Würfeli geschnitten
    • 1 Zweig
      Dill, gehackt
    • Pfeffer aus der Mühle
    • 2
      Eiweiss
    • 1 Messerspitze
      Backpulver

    • 1 Zweig
      Dill zum Garnieren

    Für die Béchamelsauce Butter in einem Pfännchen schmelzen, das Mehl zufügen, kurz mitdünsten, ohne es Farbe annehmen zu lassen.

    Vom Feuer nehmen, unter ständigem Rühren mit Milch und Rahm ablöschen.

    Aufs Feuer zurückstellen, würzen und 5-6 Minuten köcheln lassen, bis die Masse wie Pudding wird.

    Etwas abkühlen lassen. Eigelb, Doppelrahm-Frischkäse oder Mascarpone, Zitronensaft, Lachswürfeli und Dill im Mixer pürieren.

    Würzen und mit der Béchamelsauce vermischen.

    Eiweiss zusammen mit dem Backpulver steif schlagen. Zuerst ein Drittel, anschliessend den Rest mit einem Teigschaber unter die Masse heben.

    In vier bebutterte Portionenfömchen füllen (sie dürfen nur zu drei Viertel gefüllt werden).

    Im vorgeheizten Ofen (180°C) auf der untersten Rille im heissen Wasserbad, bei steigender Hitze bis 200°C, 20-25 Minuten backen. Die Förmchen sollen zu zwei Dritteln im Wasser stehen.

    Aus dem Wasserbad nehmen und mit Dill garnieren. Sofort servieren.

    Eine Portion enthält:

    • kcal306
    • Eiweiss12 g
    • Fett26 g
    • Kohlenhydrate8 g
    • Jan
    • Feb
    • Mar
    • Apr
    • Mai
    • Jun
    • Jul
    • Aug
    • Sep
    • Okt
    • Nov
    • Dez

    Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

    Das Rezept saisonal kochen

    3 x täglich

    Geniessen Sie täglich drei Portionen Milch und Milchprodukte für Ihr Wohlbefinden.

    Das Rezept saisonal kochen

    • Jan
    • Feb
    • Mar
    • Apr
    • Mai
    • Jun
    • Jul
    • Aug
    • Sep
    • Okt
    • Nov
    • Dez

    Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

    Das Rezept saisonal kochen

    Nährwerte

    Eine Portion enthält:

    • kcal306
    • Eiweiss12 g
    • Fett26 g
    • Kohlenhydrate8 g
    Weiterempfehlen
    Drucken Drucken
    Weiterempfehlen
    DruckenDrucken