ch sign

Minicrèpes mit Pilzsauce

  • Rezept bewerten (5 Sterne/2 Stimmen)
  • Vegetarisch
PDF

Für 4 Personen

Bratbutter zum Backen

Kresse oder Petersilie zum Garnieren

  • 100 g Mehl
  • 2 Eier
  • 3 dl Milch
  • 20 g flüssige Kochbutter
  • Salz, Pfeffer
  • 2 gehäufte EL gekochter, pürierter Spinat

  • 30 g Kochbutter
  • 200 g Eierschwämme, gerüstet, kleingeschnitten
  • 3 Zweige Petersilie, gehackt
  • 2 EL Doppelrahm
  • Salz, Pfeffer

Mehl, Eier, Milch und flüssige Kochbutter zu einem glatten, flüssigen Teig verarbeiten, würzen und in zwei Hälften teilen.

Die eine Hälfte mit dem Spinat vermischen, die andere nicht.

In einer Bratpfanne von jeder Teigsorte 4 dünne Crêpes in der Bratbutter ausbacken und warm stellen.

Für die Sauce die Eierschwämme in der Kochbutter gut dünsten. Petersilie beigeben, kurz mitdünsten, den Doppelrahm zufügen, würzen, etwas einkochen lassen und auf vier vorgewärmte Teller verteilen.

Die Crêpes zu Dreiecken zusammenfalten. Je eine helle und eine grüne auf die Sauce legen und mit Kresse oder Petersilie garnieren.

Für dieses Rezept können auch Austernpilze, Champignons oder Steinpilze verwendet werden.

Eine Portion enthält:

  • kcal295
  • Eiweiss10 g
  • Fett19 g
  • Kohlenhydrate22 g
  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

3 x täglich

Geniessen Sie täglich drei Portionen Milch und Milchprodukte für Ihr Wohlbefinden.

Das Rezept saisonal kochen

  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

Nährwerte

Eine Portion enthält:

  • kcal295
  • Eiweiss10 g
  • Fett19 g
  • Kohlenhydrate22 g
Weiterempfehlen
Drucken