Quitten-Tarte mit Äpfeln und Haselnüssen

Quitten-Tarte mit Äpfeln und Haselnüssen
  • Rezept bewerten (3.6 Sterne/68 Stimmen)
  • Vegetarisch
  • Süss
PDF

1 Wähenblech von 24 cm Ø

Für Portionen
Umrechnen

Hinweis

Der Mengenrechner passt nur die fett ausgezeichneten Mengen der Zutaten gemäss deiner gewählten Personenzahl an. Alle restlichen Mengenangaben sowie die Koch- und Backzeiten werden nicht automatisch geändert. Je nach Rezept verändern diese sich jedoch bei einer anderen Zutatenmenge. Bitte beachte dies bei der Zubereitung. Bei Unsicherheiten hilft dir unsere Kulinarik-Expertin Marie gerne weiter!
031 359 57 53
rezeptberatung@swissmilk.ch

  • Butter für das Blech

Teig:

  • 50 g Butter, weich
  • 75 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 1 EI
  • 100 g Mehl
  • 50 g Haselnüsse, gemahlen
  • (oder Fertig-Mürbeteig)

Füllung:

  • 750 g Quitten
  • 0,5 dl trockener Weisswein
  • 4 EL Birnendicksaft oder Honig
  • 100 g Haselnüsse, gemahlen

  • ca. 450 g kleine rote Äpfel, z.B. Jonathan, Berner Rosen
  • 2 EL Haselnüsse, grob gehackt
  • 2 EL Birnendicksaft zum Bepinseln
  • wenig Puderzucker zum Bestäuben

  • Butter für das Blech

Teig:

  • 50 g
    Butter, weich
  • 75 g
    Zucker
  • 1 Prise
    Salz
  • 1
    EI
  • 100 g
    Mehl
  • 50 g
    Haselnüsse, gemahlen
  • (oder Fertig-Mürbeteig)

Füllung:

  • 750 g
    Quitten
  • 0.5 dl
    trockener Weisswein
  • 4 EL
    Birnendicksaft oder Honig
  • 100 g
    Haselnüsse, gemahlen

  • 450 g
    ca. kleine rote Äpfel, z.B. Jonathan, Berner Rosen
  • 2 EL
    Haselnüsse, grob gehackt
  • 2 EL
    Birnendicksaft zum Bepinseln
  • wenig Puderzucker zum Bestäuben

Für den Teig Butter mit Zucker und Salz schaumig rühren. Ei, Mehl und Haselnüsse zugeben und alles zu einem glatten Teig zusammenfügen. Zugedeckt 1 Stunde kalt stellen.

Für die Füllung Quitten waschen und mit einem Tuch sauber reiben. Auf ein mit Backpapier belegtes Blech geben und in der Mitte des auf 180 °C vorgeheizten Ofens 1 Stunde garen. In kaltem Wasser abkühlen, schälen, entkernen und das Fruchtfleisch in Stücke schneiden. Mit Weisswein, Birnendicksaft und Haselnüssen pürieren.

Den Teig auswallen. Das ausgebutterte Wähenblech damit auslegen und mit einer Gabel mehrmals einstechen. Die Quittenfüllung hineingeben, glattstreichen.

Die Äpfel halbieren, Kerngehäuse entfernen, in Schnitze schneiden und kreisförmig in die Quittenfüllung stecken. Mit Haselnüssen bestreuen.

Die Tarte auf der untersten Rille des auf 180 °C vorgeheizten Ofens ca. 40 Minuten backen. Aus der Form nehmen, mit Birnendicksaft bepinseln und auskühlen lassen. Mit wenig Puderzucker bestreut servieren.

Eine Portion enthält:

  • kcal509
  • Eiweiss8 g
  • Fett28 g
  • Kohlenhydrate55 g
  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

3 x täglich

Geniessen Sie täglich drei Portionen Milch und Milchprodukte für Ihr Wohlbefinden.

Das Rezept saisonal kochen

  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

Nährwerte

Eine Portion enthält:

  • kcal509
  • Eiweiss8 g
  • Fett28 g
  • Kohlenhydrate55 g
Weiterempfehlen
Drucken Drucken
Weiterempfehlen
DruckenDrucken