ch sign

Roter Dinkel-Risotto mit Rosmarin und karamellisierten Marroni

  • Rezept bewerten (0 Stern/0 Stimme)
  • Vegetarisch
PDF

Für 4 Personen

  • 350 g Dinkel
  • 4,5 dl Rotwein
  • 2 dl Gemüsebouillon

  • 2 Knoblauchzehen, gepresst
  • Butter zum Andünsten
  • 1 ½ EL Rosmarinnadeln, fein gehackt
  • 1 Lorbeerblatt
  • 1 rote Zwiebel, in Streifen geschnitten
  • 2,5 dl Randensaft
  • Salz, Pfeffer aus der Mühle
  • 1 EL Honig
  • 50 g Butter

Marroni:

  • 1 EL Zucker
  • 1 EL Butter
  • 3 EL Wasser
  • 200 g Marroni, geschält

Den Dinkel über Nacht im Kühlschrank in Rotwein und Gemüsebouillon einweichen.

Knoblauch in Butter andünsten. Dinkel mit Flüssigkeit, Rosmarin und Lorbeer zugeben und auf kleinem Feuer 60-70 Minuten weich kcohen.

Nach 50 Minuten die roten Zwiebelstreifen und Randensaft zufügen.

Das Lorbeerblatt entfernen, mit Salz, Pfeffer, wenig Honig abschmecken und die Butter darunter rühren.

Für die Marroni Zucker in einer kleinen Pfanne unte Rühren karamellisieren. Etwas Butter, Wasser und Marroni zufügen und bei kleiner Hitze zugedeckt ca. 15 Minuten garen.

Zum Servieren die Marroni unter den Risotto mischen.

Im Dampfkochtopf verkürzt sich die Kochzeit des Dinkels auf 20 Minuten.

Eine Portion enthält:

  • kcal651
  • Eiweiss18 g
  • Fett18 g
  • Kohlenhydrate87 g
  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

3 x täglich

Geniessen Sie täglich drei Portionen Milch und Milchprodukte für Ihr Wohlbefinden.

Das Rezept saisonal kochen

  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

Nährwerte

Eine Portion enthält:

  • kcal651
  • Eiweiss18 g
  • Fett18 g
  • Kohlenhydrate87 g
Weiterempfehlen
Drucken