Toskanischer Brotsalat (Panzanella)

Toskanischer Brotsalat (Panzanella)
Ein vielfältiger und reichhaltiger Salatgenuss aus Italien ist unser Panzanella / Toskanischer Brotsalat mit Gurken, Tomaten, Peperoni und Rohschinken.
  • Rezept bewerten (3.5 Sterne/22 Stimmen)
    PDF

    Für 4 Personen

    Für Portionen
    Umrechnen

    Hinweis

    Der Mengenrechner passt nur die fett ausgezeichneten Mengen der Zutaten gemäss deiner gewählten Personenzahl an. Alle restlichen Mengenangaben sowie die Koch- und Backzeiten werden nicht automatisch geändert. Je nach Rezept verändern diese sich jedoch bei einer anderen Zutatenmenge. Bitte beachte dies bei der Zubereitung. Bei Unsicherheiten hilft dir unsere Kulinarik-Expertin Marie gerne weiter!
    031 359 57 53
    rezeptberatung@swissmilk.ch

    • 250 g altbackenes Weissbrot mit Kruste, z.B. Baguette
    • 1 Salatgurke
    • 1 gelbe Peperoni
    • 3 Schalotten, in feine Ringe geschnitten
    • 300 g reife Cherry-Tomaten, halbiert
    • 300 g Rohschinken, in dünne Scheiben geschnitten
    • 50 g Kresse

    Sauce:

    • 3 Knoblauchzehen, gepresst
    • 5 EL Apfelessig
    • 1 ½ EL Honig
    • 8 EL Rapsöl
    • 4 EL Basilikum, fein gehackt
    • Salz, Pfeffer aus der Mühle

    • Basilikum zum Garnieren

    • 250 g
      altbackenes Weissbrot mit Kruste, z.B. Baguette
    • 1
      Salatgurke
    • 1
      gelbe Peperoni
    • 3
      Schalotten, in feine Ringe geschnitten
    • 300 g
      reife Cherry-Tomaten, halbiert
    • 300 g
      Rohschinken, in dünne Scheiben geschnitten
    • 50 g
      Kresse

    Sauce:

    • 3
      Knoblauchzehen, gepresst
    • 5 EL
      Apfelessig
    • 1.5 EL
      Honig
    • 8 EL
      Rapsöl
    • 4 EL
      Basilikum, fein gehackt
    • Salz, Pfeffer aus der Mühle

    • Basilikum zum Garnieren

    Das Brot in 2 cm grosse Würfel schneiden. Die Salatgurke unregelmässig schälen, sodass die Hälfte der Schale als Streifen bleibt. Anschliessend der Länge nach halbieren und in dicke Scheiben schneiden. Die Peperoni entkernen und fein würfeln.

    Für die Sauce alle Zutaten mischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

    Alle Salatzutaten bis auf Schinken und Kresse in einer Schüssel mischen und mit der Sauce anmachen. 5 Minuten ziehen lassen.

    Den Schinken auf vier Tellern dekorativ auslegen und mit grobem Pfeffer bestreuen. Den Salat darauf anrichten, mit Kresse bestreuen und mit einem Basilikumzweig garnieren.

    Eine Portion enthält:

    • kcal613
    • Eiweiss28 g
    • Fett38 g
    • Kohlenhydrate40 g
    • Jan
    • Feb
    • Mar
    • Apr
    • Mai
    • Jun
    • Jul
    • Aug
    • Sep
    • Okt
    • Nov
    • Dez

    Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

    Das Rezept saisonal kochen

    3 x täglich

    Geniessen Sie täglich drei Portionen Milch und Milchprodukte für Ihr Wohlbefinden.

    Das Rezept saisonal kochen

    • Jan
    • Feb
    • Mar
    • Apr
    • Mai
    • Jun
    • Jul
    • Aug
    • Sep
    • Okt
    • Nov
    • Dez

    Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

    Das Rezept saisonal kochen

    Nährwerte

    Eine Portion enthält:

    • kcal613
    • Eiweiss28 g
    • Fett38 g
    • Kohlenhydrate40 g
    Weiterempfehlen
    Drucken Drucken
    Weiterempfehlen
    DruckenDrucken