ch sign

Poulet mit Speck im Römertopf

  • Rezept bewerten (4 Sterne/8 Stimmen)
    PDF

    Für 4 Personen

    • 1 Römertopf, während 30 Minuten in kaltem Wasser eingelegt

    • 1 Poulet à 1,2 kg, pfannenfertig
    • Salz, Pfeffer aus der Mühle
    • 4 Bundzwiebeln, in kleine Stücke geschnitten
    • 1 Knoblauchzehe, gehackt
    • 8 Specktranchen, ca. 100 g

    • 1 dl Weisswein
    • 1,8 dl Saucenrahm
    • Salz, Pfeffer aus der Mühle

    Das Poulet würzen. Bundzwiebeln und Knoblauch im vorbereiteten Römertopf verteilen. Das Poulet darauf geben, Speck zu Röllchen formen, neben das Poulet legen.

    Den Deckel verschliessen und den Römertopf in den kalten Ofen schieben.

    Bei 200 °C während 90 Minuten garen. Die letzten 20 Minuten den Deckel wegnehmen, um dem Poulet etwas Farbe zu geben.

    Poulet und Speck aus dem Römertopf nehmen und warm stellen. Überschüssiges Fett abschöpfen. Mit dem Weisswein den Bratensatz auflösen, Saucenrahm zugeben, verrühren, nochmals im Backofen heiss werden lassen und abschmecken.

    Das Poulet tranchieren, mit dem Speck in den Römertopf zurücklegen und servieren.

    Eine Portion enthält:

    • kcal728
    • Eiweiss66 g
    • Fett48 g
    • Kohlenhydrate7 g
    • Jan
    • Feb
    • Mar
    • Apr
    • Mai
    • Jun
    • Jul
    • Aug
    • Sep
    • Okt
    • Nov
    • Dez

    Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

    Das Rezept saisonal kochen

    3 x täglich

    Geniessen Sie täglich drei Portionen Milch und Milchprodukte für Ihr Wohlbefinden.

    Das Rezept saisonal kochen

    • Jan
    • Feb
    • Mar
    • Apr
    • Mai
    • Jun
    • Jul
    • Aug
    • Sep
    • Okt
    • Nov
    • Dez

    Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

    Das Rezept saisonal kochen

    Nährwerte

    Eine Portion enthält:

    • kcal728
    • Eiweiss66 g
    • Fett48 g
    • Kohlenhydrate7 g
    Weiterempfehlen
    Drucken