ch sign

Lauwarmer Geflügelsalat mit Linsen

  • Rezept bewerten (0 Stern/0 Stimme)
    PDF

    Vorspeise für 4 Personen

    • 2 Pouletbrüstchen à ca. 150 g
    • Salz, Pfeffer aus der Mühle
    • Bratbutter oder Bratcreme zum Braten

    • 100 g grüne Linsen, knapp weichgekocht

    • 2 EL Weisswein
    • 3 EL Apfelessig
    • 1,8 dl Rahm
    • Salz, Pfeffer aus der Mühle
    • 1 EL Apfelessig

    • 1 Cicorino rosso, gerüstet
    • 1 Bund Schnittlauch, geschnitten

    Die gewürzten Pouletbrüstchen in Bratbutter beidseitig ca. 5 Minuten braten, herausnehmen und warm stellen.

    Im Bratensatz die Linsen kurz andünsten, mit Weisswein und Apfelessig ablöschen, 2 Minuten kochen lassen und den Rahm zufügen. Aufkochen und 2 Minuten ziehen lassen. Mit Salz, Pfeffer, Essig und der Hälfte des Schnittlauchs abschmecken.

    Die Pouletbrüstchen in feine Tranchen schneiden.

    Die Cicorinoblätter auf Tellern verteilen, mit den lauwarmen Linsen und den tranchierten Pouletbrüstchen anrichten. Mit dem Rest des Schnittlauchs bestreuen.

    Linsen können durch Gerste, Dinkel oder Hafer ersetzt werden.

    Eine Portion enthält:

    • kcal285
    • Eiweiss21 g
    • Fett19 g
    • Kohlenhydrate6 g
    • Jan
    • Feb
    • Mar
    • Apr
    • Mai
    • Jun
    • Jul
    • Aug
    • Sep
    • Okt
    • Nov
    • Dez

    Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

    Das Rezept saisonal kochen

    3 x täglich

    Geniessen Sie täglich drei Portionen Milch und Milchprodukte für Ihr Wohlbefinden.

    Das Rezept saisonal kochen

    • Jan
    • Feb
    • Mar
    • Apr
    • Mai
    • Jun
    • Jul
    • Aug
    • Sep
    • Okt
    • Nov
    • Dez

    Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

    Das Rezept saisonal kochen

    Nährwerte

    Eine Portion enthält:

    • kcal285
    • Eiweiss21 g
    • Fett19 g
    • Kohlenhydrate6 g
    Weiterempfehlen
    Drucken