ch sign

Grillierte Hackfleisch-Bällchen mit Apfel-Ketchup

  • Rezept bewerten (4 Sterne/3 Stimmen)
    PDF

    Apéro für 8 Personen
    Für ca. 40 Fleischbällchen

    kleine Holzspiesse, z.B. Zahnstocher

    • 40 g Brot ohne Rinde
    • 1 dl Milch
    • 1 Zwiebel, fein gehackt
    • 2 Knoblauchzehen, gepresst
    • 3 EL Petersilie, fein gehackt
    • Butter zum Andünsten
    • 700 g Rindfleisch, gehackt
    • 1 Eigelb
    • 1 TL Thymianblättchen
    • 1 TL Salz, Pfeffer aus der Mühle
    • 1 TL grober Senf
    • 1 TL Paprikapulver, edelsüss
    • 4 kleine Zucchetti
    • Bratbutter oder Bratcreme zum Braten

    Apfel-Ketchup (ergibt ca. 8 dl):

    • 500 g reife Tomaten, grob gehackt
    • 200 g säuerliche Äpfel, geraffelt
    • 100 g Zwiebeln, fein gehackt
    • 4 EL Honig
    • ½ TL Salz
    • 0,5 dl Apfelessig
    • je 1 TL Oregano, Thymian, Rosmarin, fein gehackt
    • 1 Prise Cayennepfeffer

    Das Brot in Milch einweichen und gut ausdrücken.

    Zwiebeln, Knoblauch und Petersilie in Butter andünsten, das Brot zugeben und auskühlen lassen.

    Rindsgehacktes, Eigelb, Thymian, Salz, wenig Peffer, Senf und Paprikapulver zugeben und alles zu einem glatten Teig kneten. Zugedeckt 30 Minuten kalt stellen.

    Die Hackmasse mit nassen Händen zu baumnussgrossen Bällchen formen.

    Die Zucchetti mit dem Sparschäler in 2 mm dünne Streifen schneiden. Die Fleischbällchen damit umwickeln und mit einem Holzspiess befestigen.

    Die Spiesschen über mittlerer Glut unter mehrmaligem Wenden ca. 8-10 Minuten grillieren. Anschliessend am Rande des Grills noch 5 Minuten nachgaren lassen.

    Für den Ketchup Tomaten, Äpfel, Zwiebeln in einer weiten Pfanne unter Rühren aufkochen, 15 Minuten bei kleiner Hitze weich köcheln, fein pürieren und durch ein feines Sieb passieren.

    Die restlichen Zutaten unterrühren, aufkochen und in heiss ausgespülte Gläser abfüllen, gut verschliessen.

    Zum Grillieren in der Küche die Grill-oder Bratpfanne stark erhitzen, mit etwas Bratcreme ausreiben und die Spiesschen rundum anbraten. Im auf 200 °C vorgeheizten Ofen 10 Minuten fertig garen.
    Die Hackfleischbällchen schmecken mit Apfel-Ketchup besonders gut.
    Der Ketchup lässt sich an einem kühlen, dunklen Ort in gut schliessenden Gläsern bis zu einem Jahr lagern. Gläser gut füllen, damit die Haltbarkeit gewährleistet ist.

    Eine Portion enthält:

    • kcal0
    • Eiweiss0 g
    • Fett0 g
    • Kohlenhydrate0 g
    • Jan
    • Feb
    • Mar
    • Apr
    • Mai
    • Jun
    • Jul
    • Aug
    • Sep
    • Okt
    • Nov
    • Dez

    Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

    Das Rezept saisonal kochen

    3 x täglich

    Geniessen Sie täglich drei Portionen Milch und Milchprodukte für Ihr Wohlbefinden.

    Das Rezept saisonal kochen

    • Jan
    • Feb
    • Mar
    • Apr
    • Mai
    • Jun
    • Jul
    • Aug
    • Sep
    • Okt
    • Nov
    • Dez

    Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

    Das Rezept saisonal kochen

    Nährwerte

    Eine Portion enthält:

    • kcal0
    • Eiweiss0 g
    • Fett0 g
    • Kohlenhydrate0 g
    Weiterempfehlen
    Drucken