Pfefferminzparfait mit Sommerbeeren

Pfefferminzparfait mit Sommerbeeren
  • Rezept bewerten (0 Stern/0 Stimme)
  • Vegetarisch
PDF

Für 4 Personen
Für 4 Förmchen von 2 dl Inhalt

Für Portionen
Umrechnen

Hinweis

Der Mengenrechner passt nur die fett ausgezeichneten Mengen der Zutaten gemäss deiner gewählten Personenzahl an. Alle restlichen Mengenangaben sowie die Koch- und Backzeiten werden nicht automatisch geändert. Je nach Rezept verändern diese sich jedoch bei einer anderen Zutatenmenge. Bitte beachte dies bei der Zubereitung. Bei Unsicherheiten hilft dir unsere Kulinarik-Expertin Marie gerne weiter!
031 359 57 53
rezeptberatung@swissmilk.ch

  • 5 EL Zucker
  • 2 EL Wasser

  • 1 Hand voll Blattspinat
  • 1 Hand voll Pfefferminzblättchen
  • 200 g Crème fraîche
  • 1 Eiweiss
  • 1,8 dl Rahm, steif geschlagen
  • 2 EL Pfefferminzlikör nach Belieben

  • 200 g gemischte Sommerbeeren, z.B. Stachelbeeren, mit Himbeeren, Johannisbeeren, Walderdbeeren

  • Pfefferminze zum Garnieren

  • 5 EL
    Zucker
  • 2 EL
    Wasser

  • 1 Hand voll
    Blattspinat
  • 1 Hand voll
    Pfefferminzblättchen
  • 200 g
    Crème fraîche
  • 1
    Eiweiss
  • 1.8 dl
    Rahm, steif geschlagen
  • 2 EL
    Pfefferminzlikör nach Belieben

  • 200 g
    gemischte Sommerbeeren, z.B. Stachelbeeren, mit Himbeeren, Johannisbeeren, Walderdbeeren

  • Pfefferminze zum Garnieren

4 EL Zucker mit Wasser in einer kleinen Pfanne aufkochen, abkühlen lassen.

Spinat zusammen mit Pfefferminzblättchen und Crème fraîche im Cutter zu einer feinen grünen Masse verarbeiten.

Eiweiss steif schlagen, 1 EL Zucker einrieseln lassen und weiter schlagen, bis die Masse glänzt und sich Spitzen bilden. Zuckerwasser, Eischnee, geschlagenen Rahm und Pfefferminzlikör unter die Pfefferminzmasse heben. In Förmchen abfüllen und mindestens 3 Stunden gefrieren.

Zum Servieren die Förmchen kurz in heisses Wasser tauchen, Parfait auf Teller stürzen und eventuell leicht antauen lassen. Mit Sommerbeeren anrichten und mit Pfefferminze garnieren.

Eine Portion enthält:

  • kcal400
  • Eiweiss4 g
  • Fett34 g
  • Kohlenhydrate19 g
  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

3 x täglich

Geniessen Sie täglich drei Portionen Milch und Milchprodukte für Ihr Wohlbefinden.

Das Rezept saisonal kochen

  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

Nährwerte

Eine Portion enthält:

  • kcal400
  • Eiweiss4 g
  • Fett34 g
  • Kohlenhydrate19 g
Weiterempfehlen
Drucken Drucken
Weiterempfehlen
DruckenDrucken