ch sign

Biskuitroulade mit Brombeerquark

  • Rezept bewerten (3 Sterne/32 Stimmen)
  • Süss
PDF

Für 6-8 Personen
Für eine Biskuitrolle von 45 cm Länge

Grosses Backblech und Backpapier

Biskuit:

  • 8 Eigelb
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 100 g Zucker
  • 4 Eiweiss
  • 80 g Mehl
  • 2 EL Maisstärke
  • 4 EL Zucker
  • zum Bestreuen eines Küchentuches

Füllung:

  • 200 g Brombeeren
  • 1 dl Milch
  • 130 g Honig, flüssig
  • 300 g Rahmquark
  • 7 Blatt Gelatine, in kaltem Wasser eingeweicht
  • 2 EL Brombeergeist oder Apfelsaft
  • 1,8 dl Rahm, steif geschlagen

  • Zucker und Brombeeren zum Garnieren

Für das Biskuit Eigelbe mit Vanillezucker und 50 g Zucker schaumig rühren. Eiweisse steif schlagen, den restlichen Zucker einrieseln lassen und weiterschlagen, bis die Masse glänzt und sich Spitzen bilden. Mehl und Maisstärke mischen und mit Eiweissen unter die Eigelbmasse heben. Den Teig gleichmässig auf das mit Backpapier ausgelegte Blech streichen.

In der Mitte des auf 240 °C vorgeheizten Ofens ca. 8 Minuten goldgelb backen.

Die Teigplatte sofort auf ein mit 4 EL Zucker bestreutes Küchentuch stürzen, mit einem feuchten Küchentuch bedecken und auskühlen lassen.

Für die Füllung die Brombeeren mit Milch pürieren, durch ein feines Sieb streichen und mit Honig und Rahmquark mischen. Die Gelatine gut ausdrücken und mit Brombeergeist wärmen, bis sie geschmolzen ist. Die Quarkmasse nach und nach unterrühren, zuletzt den geschlagenen Rahm unter die Masse heben und wenig ansulzen lassen.

Das Backpapier vom Biskuit abziehen, mit Füllung bestreichen, zusammenrollen und in Alufolie wickeln. Im Kühlschrank mindestens 2 Stunden fest werden lassen.

Die Roulade mit Zucker bestreuen, in Tranchen schneiden und mit frischen Brombeeren anrichten.

Die Roulade kann auch tiefgekühlt serviert werden.

Eine Portion enthält:

  • kcal472
  • Eiweiss14 g
  • Fett23 g
  • Kohlenhydrate52 g
  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

3 x täglich

Geniessen Sie täglich drei Portionen Milch und Milchprodukte für Ihr Wohlbefinden.

Das Rezept saisonal kochen

  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

Nährwerte

Eine Portion enthält:

  • kcal472
  • Eiweiss14 g
  • Fett23 g
  • Kohlenhydrate52 g
Weiterempfehlen
Drucken